Wisse-Wolle-Wage-Schweige , das Schweigen

Jede Hexe kennt diese Losung.
Sie stammt noch aus der Zeit der Hexenverbrennung(oder es wird so behauptet) . Die ersten Sachen erklären sich ja gut.
WISSEN – das erreiche ich durch Arbeit an mir , durch geschulte Intuition .
WOLLE, der Wille ist wichtig. Ist mein Wille fokusiert genug um diesen oder jenen Wunsch /Bitte etc eloquent genug anzubringen?
WAGE, das abwägen, der Mut etwas zutun. Der erste eigen verfasste Zauber, oder sogar der erste Fluch den man bewusst ausspricht.
SCHWEIGE , auch heute ist diese Losung in vielen Lebensbereichen nicht ganz leicht.
Sowohl im realen Leben (Stichwort Arbeitskollegen, Familie ) oder im virtuellen (Facebook) .

Die letzte Losung, das Schweigen wurde mir gestern auf mehreren harten Wegen wieder gezeigt. Man kann zuVIEL kommunzieren. Im virtuellen ist es für jene die mich kennen sichtlich WER und was ich bin . Familie toleriert es ..bis auf eine leider. Und die feuert grade in diesen kleinen hitzigen Momenten dazwischen ‘das mein Hobby zur Realität wird und ich mich aufs reale wieder mehr konzentrieren sollte’. Ein einfacher Satz der ganz schön wehgetan hat und tut. Die neugestochene Schutzrune entfachte auch einen Shitstorm der mir Kraft abzog, mein Gleichgewicht zum taumeln brachte.

Da kam mir die Losung im Sinn.
Schweigen.
Sicher ich habe ihr auf ihre Anklage nichts gesagt da sie es nicht verstehen kann das ich in beiden Welten zuhause bin. Für mich fliesst alles ineinander was für mich sehr wichtig ist.
Ich ritualisiere, schamanisiere oder werfe nicht den ganzen Tag Runen.
Ich arbeite, koche , hab noch andere Hobbys.Ich habe einen Partner der mich versteht.
Klaro beeinflusst mein inneres Leben das was ich schreibe, like und so…

Da das Schweigen jetzt wieder angebracht ist verlinke ich lieber doppelbödige Themen.
Da jene Person öfters sowas sagt, aber auch gerne sich selbst überführt, werde ich es noh etwas unbedarfter verbergen.

Göttin hilf mir dabei.
Du kennst mich und mein Herz.
Du kennst jeden Schmerz.
Quell des Wissens,
Herrin der Lebenswasser.
Schule meine Intuition für den RICHTIGEN Moment NICHT zu schreiben oder zu sagen. Sondern zu schweigen. Ich weiß das Du mir den Rücken deckst und sogar zwei psychologische Meinungen mich stärken.

Eine Bitte in den schmiedeisernen Bauch des Kessels gegeben , rituell verschlossen und dies der Dunkelheit und Stille anvertraut.

Auf das die Göttin es mit mir transformiert.

Wir zusammen weben.

blessed be )O(