Dunkelmondin – Anrufung

SEAMOOR

Mutter, dunkel ist dein Angesicht,

reinigst salzig mit Gischt unser Gesicht.

Mach unsere Augen klar,

gewahre uns an unsere Macht,

in dieser, deiner dunklen Nacht.

Ich binde diesen Knoten,

im Gebet an dich,

am deigestaltigen Weg, spür ich dich.

Ich banne alles, was nicht zu mir gehört,

im Zeichen des Apfelzeichens fort.

Runen zieh ich um meinen Kreis,

das ich geschützt bin auf meiner Reis’.

Zu dieser Zeit, zu dieser Nacht,

beschwör ich deine alte Macht.

Erscheinst verhüllt du mir,

oder in der Eule , deinem Tier.

Ich höre deine Weisheit mir,

in meinen Knochen und Blut,

in dieser Nacht leuchtet unsere innere Glut.

Im Namen der Drei auf das es so sei!

)O(

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s