Song-Message of the Goddess

Ich bin die, die das weiße silberne Rad und das Rot der Priesterin trägt, verbannt aus dem Land, indem meine Wurzeln sind. Ich bin die, die weit weg war, und zudem gehört was verloren ist und nun wiederkehrt. Ich bin die, die erniedrigt wurde, verbrannt, verbrämt, versteckt und nur im Herzen angerufen wurde. Herrin des Lebensrades bin ich, Taube, Adler, Schwan , Köchin, Siederin . Den ich neu salbte zum wahren König, und dies Jahr für Jahr. Ich bin der wechselnde Mond, Ahnin. Er die Macht der Sonne. Ich bin die, die ihn liebt. Vergesst nicht, ich bin stets nur einen Atemzug oder ein Gebet weit weg. Lausche Tochter, Lausche Sohn, Lausche Bruder, Lausche Schwester. auf die Wahrheit im Brunnen deines Herzens. Amor vincit Omnia Ende Teil 1 by Veleda Alantia

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s