Hagstone /Hexenstein

Meist unterm Sand liegt er verborgen,

bis jemand,

die ihn hört,

wird ihn borgen.

Selten zu finden,

zu kaufen kaum,

wird er gewaschen durch der Meeresgöttin salzigen oder süßen Schaum.

Birgt uralt Wissen,

über viele Jahre,

die er lag im Meeressand,

aufgehoben, weggeworfen, nicht gesehen,

unerkannt.

Ist Glück, Gnade und Segen,

auf deren Wegen,

die ihn zur erwählten Zeit finden.

In ihm ist das Wissen von Erde und Meer,

dem Gesang der Wellen und Meerjungfrauen,

von uralt Erdgestein, unbehaun.

Ob aus Feuerstein oder Kieselstein,

seine Freundschaft wird sein rein.

Ein großer Schützer,

Freund,

Talisman,

legst ihn du auf deine Haut an.

Beschienen von Sonnenlicht,

geweiht durch Mondinlicht und Gischt.

Im Urlaub kam zu mir ein solcher Segen.

Ich suchte nicht und fand sogar zwei.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s