Unspeaken Mystery

image

Ungehoert die Worte,
Nicht mit dem Verstand zu verstehen.
Vieles loest sich durchs gehen.

Unser Spiegelbild laesst uns erkennen,
Gutes wie schlechtes,
Oft nicht zu bennen.
Weder Schwarz noch Weiss,
Das Paradox ,ihr Geheiss.

In Wellen bewegt sich unser Leben fort,
Rhytmen,des Lebens und Mondes,
praegen unseren Heimatort.
Verbranntes Leben bringt neues hervor.
Die Macht der Mutter,
Ein maechtiger Chor,
der nun von leise zum lauteren erklingt.
Das ihr Mysterium in unserem Herzen singt.

Es ist uralt,
Maechtig,
Weder gut noch boese,
Sie haelt alles im Gleichgewicht.
Weberin,
Vogelfrau,
Jungfer gekleidet im Morgentau,
Alte Weise in der Hoehle,
Gefraessige,
Dunkle Mutter,
Rabin und Schwaenin in der Hoehe.
Gral und Kessel,
Loes die Fessel mit uraltem Klang.

By Veleda Alantia

Advertisements

One thought on “Unspeaken Mystery

  1. Napgyermek says:

    Was für ein mystisches Bild zu den innigen Worten! ❤

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s