Gesang der Bäume

Wurzel bin ich,
Ast und Stamm.
Steh an jenem Ort,der mir bestimmt unter einen Bann.

Bin Nahrung,Heim und Werkzeug.
Nahrung der Flammen und der Maschienen,die mich fällen und zu Papier verarbeiten.
Bin das Heim für Vögelarten,jenen desTages und jener der Nacht.
Manch einem Wanderer habe ich schon ein Gefühl,ein Märchen.eine Weisheit gebracht.

Weltenbaum und stehendbin einem Park,beide Teile wahr,
beide Teil meines Traums

image

Verbunden,
doch einzeln,
Kollektiv und Individum .
Freund und Bruder der immer steht.
Bis ein Mensch mit der Säge auf mich zugeht.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s