Lughnasad

Das Fest des Brotes,

des Korns und der Schnitteren.

In unserem harten Zeiten mit den ganzen Bequemlichkeiten,

hat das selber backen da noch Sinn?

Ja!

Es ist unsere Uralt Wurzel,

die in den Boden der Geschichte reicht,

wo der Kornkönig mit Siegreichem Speer uns die Hand reicht.

Opfer und Tod,

führen das Leben der Mutter aus der Not.

Verbunden wie das Garn der Welt,

der Jahreskreis das Leben der Götter enthält.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s