Altäre für die Reise (Medizinbeutel etc)

Joaaaa es ist mal wieder soweit. So kann ich diesen Post auch nutzen um mich für die nächsten Tage auszuklinken.Bin wieder on the road.Zu einem Familientreffen hinter Hamburg.Wird lustig und kraftspendend( hoffe ich).
Soo…zurück zum eigentlichen Thema..eigentlich eines meiner liebsten gelebten Aspekte des schamagischen Hexenweges.

Reisealtäre.

Und da mein letzter Beitrag dazu alles aber nicht mehr aktuell ist hier ein Update.

Reisetaschen /Beutel/Dosen sind wahrscheinlich uralt.

Im keltischen kennen wir den Kranich-Sack der heiliges oder Kraftgegenstände enthielt.

Im germanischen werden Runen oft in Beuteln aufbewahrt.

Im indianischen sind die Medizinbeutel oft mit dabei.

Doch was geben ihnen Kraft oder Magie?

Die Dinge die dir wichtig sind.Erstaunlicherweise oder auch nicht sind viele Edel und andere Steine bei vielen mit drin.So auch bei mir.

Dieses Mal komnen mit…der Granat.Mein Rauchquarz (Spirit/Ahnenstein) der mit in Kanada war. Evtl ein Runenstein den ich mir ziehe…

Mein Eulchen.

Meine schlichte Bronzemadonna als Bild der Göttin.

Ein kleines Tuch.

Runenkärtchen.

Zwei Roll-ons mit ätherischen Ölen (Lavendel und Orange) und ein Dufstein und ätherisches Salbeiöl .

Thats it.

Und darin ist alles was zu mir gehört.Was unterwegs SICHTBAR die Verbindung schafft.

Und das sieht auch für jeden anders aus ..

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s