Traum Reisen

In manchen Nächten , wenn unsere Seelen bekommen Fell oder Federkleid , bekommen wir Einblick in die Anders -Zeit.

Können unsere Verbündeten sehen, manch harten Weg den wir gehen verstehen.

Sind eingeladen am grossen Feuer zu sitzen, Wünsche in Buchenstäbe zu ritzen , zulacgen , feiern und am Traumgewebe der Nornen mitweben.

Doch wo das helle ist auch Nacht, so kann es sein das wir sehen die Länder der unteren Welt in der Nacht.

Wo die Standuhren laut in tosender Stille schlagen, Wesen sich an Hoffnung laben. Geb gut acht..mit Bedacht und den Worten der Verbündeten, kannst du lernen mit den sechsten Sinn.

Erwache am Morgen, schreib es nieder.Damit du deine Reisen kannst verstehen, wenn der Geist auf Rwisen, schlafend deine Glieder.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s