One – Shot ‘der Preis des Weglaufens’

Er hörte das beruhigende Schnaufen und seufzen der kaputten Tardis. Im Gegensatz zu seinen Herzschlägen die noch wild trommelten und hämmerten.Er hatte das Moment genutzt und so den Zeit-Krieg beendet.Die Zeitenströme hatten aufgehört zu brennen. Und er? Fühlte das brennen seiner Zellen. Seine Heimat war fort . Sicher vor dem Angriff der Daleks. Sicher vor dem hohen Rat der Time Lords. Sicher vor ihm. Was auch immer ihn nun bevorstand in Raum und Zeit würde er alleine sehen und erleben müssen. Doch das Moment beziehungsweise sein Interface,dieses Wolfsmädchen hatte ihn gezeigt was aus ihn werden würde. 

Der Mann der bereut,der Kerl in Turnschuhen.

Und der der die Erinnerung scheut. Seltsames Gehampel mit den Händen. Beide so jung im Aussehen als schämten sie sich erwachsen zu sein. Er schmunzelte auch wenn langsam die Erinnerungen verblassten. So war es aber gut. Drei von seiner Sorte waren einfach zuviel. Es musste vergessen werden. 

Er hatte wahllos die Steuerung der Tardis bedient. Es war ganz nah. Dieser Zyklus war so gut wie zuende. Wie der Krieg wurde auch er nicht mehr gebraucht. Nie wusste er als wer er regenerierte. Es war stets er und doch ein anderer. Möge er vergessen sein….doch was er getan hatte war getan worden da er keine andere Wahl hatte. Kein Intervenieren beim Rat ..und er selbst hatte die Hände voller Blut gehabt. Er lief weg..würde immer laufen. Bis zum Ende der Zeit. Alleine oder mit Begleitung. Die Erde war Gallifrey ähnlich..wie eine junge Schwester. Nur zum Glück ohne Time Lords und deren Macht.

Der Krieger begann zu glühen..sich aufzulösen und zu verändern. Möge der Neue seinem selbstgewählten Namen gerecht werden.

Sei immer gerecht und niemals grausam.

Sei nie feige und lauf nie weg.

Lügen würde er müssen..auch für sich selbst. 

Er hoffte mit seinem letzten alten Gedanken das der Neue zudem wieder würde wo er gegen gehandelt hatte.

Ein Doctor.

Der Doctor.

Als die Regeneration implodierte und die Zellen alles neu formte begleiteten ihn nur das Geseufze der Tardis und die Einsamkeit des Weltalls.

Advertisements

5 thoughts on “One – Shot ‘der Preis des Weglaufens’

  1. Hab überlegt eine Slash über den Dr. Und Captain Jack zu schreiben. Bin aber noch unsicher.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s