Worte durch die Zeit

“Es ist gut sich zu fürchten..Angst ist eine Superkraft die dich stärker znd schneller macht.”Leise hörte der Junge in der Dunkelheit der Scheune zu. Es war eine Frau die da mit ihm sprach und das so sanft wie es eine Freundin oder Mutter sagen würde.

Er war hierhin geflüchtet. Die anderen Kinder die zur Akademie gehen würden waren grausam zu ihm. Nur weil er Angst hatte vor dem was da kam. Da blieb er lieber alleine,in der Scheune mit den beruhigend duftenden Heubett und den Blick den er zu den Sternen richten konnte. Sterne die soviel mehr boten als das was ihn hier erwartete.Die Ausbildung in die man ihm mit acht Jahren zwingen würde..und wenn er das bestand würde er ein Timelord sein.Vielleicht. 

“Also was immer dir Angst macht..vertrau darauf das du schneller bist und stärker wirst.”dann hörte der Junge wie die Schritte der Frau sich entfernte. 

Viele viele Jahre später würde dieser Junge ein Mann sein der unmögliches tun müsste.Und der der beste  Wegläufer werden würde. Aus ihm würder der Timelord sein der als ‘der Doctor’ bekannt werden würde.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s