Die Magie im Alle Tage

In der Stille der Nacht , wenn die Dämmerung sich erhebt , segnet alles was lebt mit ihrem Schein, das ist die Magie und ihre Macht.

Ist der Herzschlag der Göttin, trägt sie nun ein Federkleid, den Sternenmantel oder die Mondsichel auf ihrem Haupt, sie verwandelt sich erfindet sich stets neu durch die Zeit.

Sind umgeben, ein Ozean des Geistes und Schicksalsnetz, unendlich fein. Nicht zu sehen, nur wenig zu spüren und doch verbindet es die Welten hinter dem was wir glauben ganz zu verstehen.

Ist der Rhytmus der Musik , Trommeln,Harfe und elektronischen Beat. Im Schlagen des Herzens das diese Magie versteht. 

Ist in den kleinen Momenten,umgibt uns wie die kühle Berührung des Nebels. Im aufbrühen von Kaffee und Tee. Im geschriebenen Wort.Die Musen komnen von jenem Ort.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s