Sherlock trifft John Smith(Wholock)(I)

Es war ein warmer Februarnachmittag in der Baker Street 221B. Sherlock war langweilig. Er hatte John schon mit Geigensolos genervt, leider ging ihm der Kunstgenuss wie immer flöten. Ein Geräusch war ganz leise zu hören, irgendwo baute London wie immer um. Es klingelte und Mrs Hudson kümmerte sich darum .Sherlock hatte dafür ja nie Zeit und John bloggte ihren letzten Fall. Ein etwa dreissigjähriger Mann kam herein. Er war sehr schmal,hatte weder Geld noch ein Smartphone dabei. Sherlock musterte den neuen Kunden mit seinen grüngrauen Augen intressiert. “Setzten Sie sich doch Mr..?” “Smith. John Smith.” Selbst der begriffstutzige Watson sah auf. “Niemand ist ein Niemand.” Schlau kombiniert.”Ich will wissen ob Sie so gut sind wie sie sagen.” Der Unbekannte hatte immer noch nicht seinen langen braunen Mantel ausgezogen und dazu trug er unpassenderweise Chucks. Oh eine Herausforderung!

Sherlock setzte sich dem ‘Mr.Smith’ gegenüber und beobachtete.”Ihre Augen wirken älter als ihr Gesicht ist,zugegeben etwas seltsam. Um dabei zu bleiben scheinen sie ständig zu Laufen, ihr Schuhprofil ist abgeschliffen. Sie sind nicht von hier,sind aber öfter in London. ” Der Fremde grinste. “Sehr gut Mr.Holmes. Sie haben wirklich eine scharfe Beobachtungsgabe. Doch eines ist ihnen entgangen.”freute sich der Kerl doch noch. Er berührte ihn,schlimm war das und sehr unpassend. Sanft legte er Sherlocks linke Hand erst auf die linke Brustseite. Dann die linke. Sherlock sah den Doctor an. “Ich bin nicht von hier das ist richtig. Und ich bin nicht Niemand,auch richtig.Ich bin der Doctor.”

Advertisements

2 thoughts on “Sherlock trifft John Smith(Wholock)(I)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s