Tagesgedanken

Eine ruhige Nacht, der Bauch hat sich etwas beruhigt. Habe gestern ein wichtiges Telefonat endlich mal mitbekommen und mein Gefühl war richtig. Handeln statt warten.

Spirituell bin ich derzeit an einer geraden Biegung glaub ich. Die Verbindung ist anders…auch anders intensiv. So als bräuchte ich z Z nicht das volle Programm. Es ist alltagstauglich,da und anders,feiner. Kein Schweben in Sternensphären wie manche die ich kenne.

Selfcare

-Eingecremt mit der ‘Ocean-Bodylotion’

-Patchouli -Drachenblut Parfum

-Buch siehe gestern

-Musik siehe gestern

-bin am hin und her ob ich meinen Lochstein (den kleinen roten dreieckigen) ablege oder nicht. Ob ich ein offensichtlicheres spirituelles Stück trage …Kopf und Gefühl sind sich nähmlich mal unschlüssig.

– Mini Altardienst . Plötzlich den Impuls gehabt das Waltotem aus Kanada zur Göttin/Meer Seite zu stellen. Sollte nicht warten hmm…maö sehen was das sollte.

-gefrühstückt (Tee und Joghurt)

-Mittagessen mit (Hähnchenuggets) 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s