Zen-Magie

Ja grosse Altäre,Stäbe,Gewandungen jeglicher Tradition,drölfzig Amulette machen Spass. Helfen vom Alltag in das magische überzuwechseln. Doch..macht rs das nicht nur aus. Kann ein Schauspieler nur mit Requisiten gut arbeiten? Ein Schriftsteller nur mit nem Mac PC?

Nein. Und so ist es auch in der Magie..im magischen Lifestyle wie auch immer. Seit Monaten hab ich gestern das erste mal für dieses Jahr einen wilden Altar gelegt. Statt mich mit jedem Jahr zu vergrössern verkleiner ich mich. Denn vieles..sehr vieles…ist mit Imaginationsreisen und auch anderen bewussten Alltagsdingen möglich. Dinge die achtlos gemacht werden zum bewussten Tun.

Im Zen ist das eigentliche Mysterium unausgesprochen. Man IST einfach. Und so könnte man es auch mit den alten Wegen sehen.

Es gibt sovieles was wir bewusst einfliessen lassen können.

Magie ist alles und die alten Götter/Göttinnen sind überall zugegen. Nur an uns liegt es ob wir die Trennung und das Verharren aufrecht halten.

Advertisements

6 thoughts on “Zen-Magie

  1. Ja, sehe ich auch so. Was auch mit ein Grund ist, warum ich vieles nicht mehr mache.

  2. Vetch says:

    Wer das Lernen übt, vermehrt täglich.
    Wer den SINN übt, vermindert täglich,
    (Lao Tse)

    =)

  3. Art of Arkis says:

    Solange es mit der Vernunft zusammen geschieht und gewollt ist, ist das Magische, das im Bewusstsein sowieso immer mitformt, da es eine viel frühere Struktur desselben ist, integriert und wird bewusst bewahrt. Das Tao ist da wirklich eine tiefe und feine Grundlage für, denn: das dao von welchem man abirren kann, ist nicht das wahre dao. Liebe Grüße

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s