magische Symbole und Ich(Thorshammer)

Befragte man willkürlich was die meisten mit (Neu)Heidentum an Symbolen assozieren würden wäre auf Platz I der Thorshammer garantiert. Die Nische der Metaller und auch Asatru scheint er zu verlassen haben denn auch das braune Gesocks nimmt ihn gerne für sich her.

Es gibt Symbole mit denen man immer arbeiten kann..die automatisch zu einem gehören oder eine tiefe Ebene berühren. Doch gibt es auch welche die nur in Zeiten bei uns sind. 

Zeiten in denen es uns dreckig geht oder wir Kraft aus einer uns unbekannten Ecke brauchen.

Für mich ist dies der Hammer des Gottes Thor auch Mjölnir genannt (nicht wie bei der Marvelthorsidekick ‘Mimir’,das ist der Brunnen der Weisheit und das Haupt eines Urriesen).

Vor 6 Jahren war ich in einer fiesen Beziehung gefangen (zugleich auch noch in einem saugenden Zirkel). Man(n) wollte mich biegen und gefügig haben. Irgendwie kam ich an einen kleinen Thorshammer. Und an einem Abend in einem Pub war der Eigentümer des Hammers bei mir. Ich fand Kraft ihm zu sagen das ich nicht kaputt bin und hab ihn sogar eine verpasst.

Der Hammer wanderte in ein Schmuckkästchen und wird nun gereinigt denn heute kam ein ausgefallner Hammer zu mir..Männliche Form und filligrane Göttinnensymbole(Triquetra und Spiralen).(Das passt auch zu mir denn ich bin weder rein keltisch noch rein nordisch. Beides und dazwischen )

Denn wo das Klischeedenken wieder beginnt(hallo Schubladen!) sagt uns die Geschichte eine andere Nuance. Hammeramulette wurden von Frauen mehr getragen und in Frauengräbern gefunden denn bei Männern.

Frauen können genauso männlich sein und  Männer weiblich. Oder auch dazwischen !

Ich denke es gibt mehr dazwischen als wir sehen wollen…

Und so fügt sich wiedet ein Puzzleteilchen in die Facetten die ich bin. Eine Frau mit dem Herzen eines Mannes. Weich und hart zugleich.Eine die beschützt.Anpackt. 

Denn auch die alten Götter und Göttinnen passen nicht in eine Schublade und Gestaltwechseln gehört ebenso dazu…

Advertisements

4 thoughts on “magische Symbole und Ich(Thorshammer)

  1. Wunderbar 🙂 – Danke für diese Zeilen ❤ glg

  2. Antara says:

    ja das mit den zwischen den keltisch und nordischen stehen, das kenne ich gut. Von Haus aus eher nordisch(Wikingerstadt, hmm) zieht es mich doch eher zu den Kelten hin.

  3. mondfeuer says:

    Generell war es bei den Nordleuten der Fall, dass das tragen von Amuletten eine Frauensache war und Männer sich wohl nicht auf Zauber sondern ihre Stärke und Fähigkeit verlassen sollten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s