Geisterpferde aus der Dose

Ich hab so Phasen…da zieht es mich ganz bewusst zu einem Land oder einer Zeitepoche hin. Zu bestimmten ‘Zielen’ fühle ich immer eine tiefe Verbindung. Doch hat es nicht immer mit erinnern an frühere Leben zutun(Ich persöhnlich glaube daran das wir alle schonmal überall auf dieser wunderbaren Mutter Erde waren…nur sind die Vorlieben und nicht immer alle Erinnerungen immer wichtig.)

Und für mich ist es immer die Musik gewesen die diese Verbindung herstellte.Ich muss zb bei japanischer Musik nicht den Text verstehen sagt mir doch die Musik und das Gefühl aus was ich wissen muss.

Drei CDs und zwei Meditationen möchte ich euch hiermit also empfehlen die mich zur Zeit beruhigen,aufbauen. Ja ich weiss…Hardcore -Schamanen bevorzugen ihre eigenen Trommeln, doch hab ich leider nicht das Geld und die Zeit dafür damit überall rumzulaufen.

Mein Weg meine Hilfsmittel(oder eben keine :P)

Hier meine drei Trommelcds aus dem Taiko/Kodo -Bereich. Ohne Text reissen mich die Trommeln mit,erden mich. Manchmal mit der typischen Klangsprache von Flöten oder anderen. Ich kann nicht sagen was mich dahin verbindet und was es in einem anderen Leben war ..ich geniesse das Jetzt.Alle CDs sind Secondhand aber bestimmt sind sie noch zu finden.

An Meditationscds möchte ich ‘Wer wachsen will braucht starke Wurzeln’ von Janine Appel und ‘Schamanische Seelenreisen’ von Limmer.

Abseits und doch dazu liebe ich Gabriele Roths ‘Totem’-Album.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s