Am Fluss

Wie anders und doch gleich war die Begrüßung. Die Sonne des Heilers und des magischen Theaters schien wohlwollend auf uns herab. Angekommen an unserem Ziel war es wie ein hinüber gehen. Von der Zivilisation, der Hecktik ,des Konsumierens hin zum Sein. 

Der Rhytmus und die Farben und Formen der Steine machte uns zu fazinierten Kindern. Suchen und finden lassen . Ein Spiel der Elemente. Ein einfacher Gesang der zur Songline des Herzens wird. Kontraste in Harmonie zu bringen..hier ganz leicht.

Eine kleine Gabe ,ein kleiner Kreis. Eine große Bitte die viele mit einwebt und dazu ein riesiges Danken. Danken hier sein zu dürfen. Das Fluss nun zum Meer gehört. Eine andere Art und doch gleich. Ein Zeichen des Schutzes ,Stein aus dem Heimatwald als Geschenk und Bitte dagelassen. Die Erde, Luft und das Wasser sowie ein Steinsammler werden das übrige tun.

Angenommen erneut von den mir verwandten Elementen. Tochter und Priesterin. Hexe und Lernende. Wieder ein Stück in mir selbst reingewachsen. In meine Kraft. Meine Liebe zum Leben und mein wiedergewonnes Wissen.Der AlleTag lebt. Durch Bücher die zu mir kamen erinner ich mich. 

Bei Erde- Steinen

Bei Wasser – in und ausserhalb von mir. In jeder Form.

Bei Luft , dem Atem und der Kommunikation. 

So sei es )0( 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s