Feiertagsgedanken

Ich habs geschafft lange auszuschlafen und wurde gleich noch als ‘Amtsträgerin’ im WsR gefordert. Mal schauen wie ich es hinkriege….gehe doch auch nicht gern hausieren mit dem was ich kann. Abet ne Infoveranstaltung zu dem komplexen Thema Teilhabe….krieg ich hin auch wenns vorbereitung braucht. Adhock und mach jetzt,is nicht…

Kleiner wilder Altar aus Lavendel und Rose. Mitten an einer Straße um das Wilde im Gezähmten zu ehren. Das Paradoxe..

Advertisements

3 thoughts on “Feiertagsgedanken

  1. Sólveig Freysdóttir says:

    ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

  2. napgyermek says:

    Ich liebe diese spontanen, wilden Zaubermöglichkeiten, die uns Lady Gaia manchmal eröffnet! Sie können effektiver sein als jede mühsam geplante, gigantische Zeremonie…
    Du hast die Energie wunderbar genutzt und das merkt man. ❤

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s