Schreiben…

lohnt sich. Auch wenns langwierig,schwierig ,voller Tränen sein kann.

Doch heute hat sich was ergeben …Ich geb euch bescheid wenns in ganz festen Tüchern ist 😉

Ab Mitte August kommt das ‘Pachamama’-Buch,erscheint beim Masou-Verlag ,heraus 🙂

Von den drei Haselnüssen

Von den drei Haselnüssen


Aus uralter Zeit, ward ein Lied mir angetragen.

Es geht ums Wünschen,hoffen und wagen.

Es hat überlebt seid jenen Tagen in vielen Sagen.


Die Göttin hatte drei Töchter ,gab sie in die Obhut einer Priesterin und Amme der Menschen der sie vertraute. Das sie Kinder wohl erzöge und aufbaue.

Doch die Priesterin wurd stolz,hob zwei aufs Podest und die dritte und unscheinbarste musste für die anderen schuften.

Die beiden Mädchen vergaßen woher sie kamen und wer sie wirklich waren und wurden stolz und hochmütig.


In ihrer Verzweiflung ging die jüngste an den Haselstrauch ubd sprach.”Mutter ich bitte nicht für mich,bitte hilf mir weiterzugehen und zu verstehen.Was ich mache,mach ich aus Liebe zu dir.In voller Demut.”

Die Göttin erhörte ihre Tochter und schenkte ihr drei Haselnüsse. Diese tat sie in ihren Medizinbeutel und ging hoffnungsvollen Herzen zurück.


Sie träumte wie sie ihre Schwestern und die Ziehmutter erinnern konnte…


Der ersten tat sie zum Morgen die zerstoßene Nuss,besprochen beim Tagesbeginn in den Brei. Sie erinnerte sich wieder wer sie  wirklich sei. Ihre Kraft war wieder frei.


Der zweiten zum Mittag tat sie die Nuss zerstoßen ins Brot.Sie erkannte sich selbst und ihre Schwestern und bannte die Not.


Die letzte Nuss pflanzte sie im heiligen Hain als Dank für ihre Taten.

Als die Zeit gekommen war gingen die Töchter zur großen Mutter zurück.Gesegnet mit Verstehen,Leid und dem Glück. 

Mondintag

Nur noch wenige Tage…deshalb versuch ich heute arbeiten zu gehen. Mal sehen obs klappt.Gehen kann ich immer noch.

Das Bild oben sind Gaben die wechselseitig zwischen uns und der Göttin,den Ahnen und Göttern und Begleitern hergehen. Wir sind nicht nur Empfänger.

meine Funde Second Hand. So gegensätzlich und doch so ineinander passend.

Selfcare

-die Zeichen nicht übersehen die mein Körper schickt.

-‘gedopt’

-Buch ‘Göttin der Gezeiten’ zum lesen mit.

-Ingwerduft

-Brühe zum Mittag mit

-neue Lieder und Hörbuch auf dem MP3-Player gepackt.

Allon-sy!


Freyastaggedanken

Ich geniess es im moment nicht an die Arbeit denken uu müssen und ich freu mich auf den Urlaub mit meinem Drachen.Dennoch scheint es zu einem ‘Muss-Marathon’ auszusarten…besonders die Arzt-Termine. 

Finds klasse das FB alte Bilder als Erinnerungen zeigt..so kann ich auf Insta und hier altes und neues mischen. 

Die Anwesenheit der Götter und Göttinnen ist manchmal sehr subtil…wie der Flug einer Schwalbe…Zeichen eines Ringes und so..

Blessed be )0(

Abfuck & runter kommen

Boah ich könnte heulen vor Wut. Das artet langsam zum Mindfuck aus was sich die Ärzte erlauben.

Ich war pünktlich im Krankenhaus;hatte alles erforderliche dabei. Tja…sie wussten von mir nichts und hatten mich hinab ins Krankenhaus eigene MRT geschickt.Die waren auch nicht zuständig also wieder hoch.

Dort nochmal geguckt und jetzt der dritte Termin,nächste Woche !,der hoffentlich was wird.

Fünf Monate rum hab ich das jetzt mit der Leiste und dieser ach so wichtige Termin soll es doch nur abklären was ist !

Hab beim Ausgang Tränen der Wut geheult da das an mir nagt. Ich bin doch in der Lage meine Termine richtig wahrzunehmen und aufzuschreiben.

Sitz jetzt aus Frust im Cafe und trink mirn Kakao….

Donarstaggedanken

Vorgestern Abend und gestern waren körperlich richtig beschissene Tage. Wortwörtlich.Nichts ging mehr. Gestern wuälte ich mich zum Arzt und bin jetzt bis ende der Woche zuhause. War abzusehen …in letzter Zeit hatte ich kaum was. Und ich hatte ja im loslassen gebeten…aber doch nicht indem Ausmaß!

Ab 11 Uhr gehts endlich ins MRT. Und dann heimwärts wieder auf die Couch.

Bild das mir mein Drachen schickte.Meermagie…

Habe mir gestern Animes angesehen.Detektiv Conan und Shaman King.Wobei letzteres echt weit vom Namensgebenden Titel weg ist…nee.

blessed be )0(