Unbenannt (11)

Die Grenzen

zwischen Wahn und echten sehen.

Die Angst nicht echt zu sein die in einen greift.

Das Herz,das wogend flammende zerdrückt.

Zu Asche.. den Resten der Angst.

Was bleibt…?

Advertisements

2 thoughts on “Unbenannt (11)

  1. Die Angst, nicht echt zu sein …
    Das Gefühl kennt jeder dann, wenn er in der Körperlichkeit fast ertrinkt und vergrißt, dass er mehr ist als das.

    Was bleibt?
    Was bleibt ist gehen, gehen, gehen … ist Bewegung innen wie außen.

    Ich grüße dich herzlich
    Barbara

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s