Lughnasadh-Gedanken

Ich wünsche allen Freunden ,Familie und Wegbegleitern ein magisches Schnitterfest.Möge eure Ernte reich sein und möge euch nie das Brot ausgehen. Den Segen der Göttin auf euren Wegen.

Einige feiern heute das Schnitterfest. Das Brotfest. Irgendwie hab ich selten das Bedürfnis dieses Fest im Jahreskreis zu feiern.Beltane oder Samhain find ich wichtiger..auch wenn Ernte wichtig ist und in veränderter Form ernten wir auch heute. Es gehört zu den Sonnenfesten und der Gott Lugh,vom Volk der Tuatha de Danaan,ist der Patron über diese Zeit. 

Ich werde mir heute ‘festlich’ die Haare kürzen.

Selfcare

-Minimorgenritual um den Tag zu segnen

-fritierte Gyouza zum Mittag

-Buch ‘Chocolat’ von Joanne Harris (Soulfood für die Seele, AlleTagemagie)

-Hemd und Nerd-Tshirt

-Cappe

-Hexenbeutelchen

Blessed Be )0(

Advertisements

2 thoughts on “Lughnasadh-Gedanken

  1. Vetch says:

    💙
    (Ich hab den 13. August als Termin. Vielleicht pflück ich aufm Balkon ein Kraut…(

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s