Bleiben…

In kurzer Zeit geschah bei Freunden von mir eine Art Wegbrechen.

Wer mich kennt weiß das auch ich die letzten Jahre ziemliche Scheiße durch habe oder noch drin brin.

Doch…konnte ich nie meinen Glauben verlieren.Woran das liegt weiß ich nicht.

Weder träume ich mich weg noch weich ich der Sterblichkeit aus.

Doch…wos am dunkelsten ist kommt irgendwann der Schimmer der Hoffnung. Und dann ein neuer Morgen.

Es ist nicht leicht und die Grenze zum Mindfuck is dünn..

Dennoch versuche ich zu bleiben.

Ich bleibe.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s