Mittwochgedanken

Moin moin ihr Lieben,

wie war eure Nacht,kam bei euch auch endlich etwas Regen an?

Mein Tag ging…diese Hitze ist einfach nichts für mich,vertrag ich aber besser als Kälte.

Heute ist für mich und andere der letzte Arbeitstag vor einem verlängerten Wochenende.

Im blauen Netzwerk kommts mir so vor als würde sehr sehr viel gesagt..aber ohne Substanz. Erhöhungen wo man hinsieht.

Folgend etwas Fandom zu Hellsing und Black Butler. Selbst da bin ich auf der Spur die Sie mir legt..auch wenn ich keine Ahnung habe was es soll.

Mögen wir heute im strahlendsten Licht die Kraft unseres Schattens finden.In unserer Versertheit unsere Kraft. Weben wir die Magie des Wortes in den Wind. Treffen wir den grauen Wanderer im AlleTage. blessed be )0(

Alltagsmagie

Dort,wo die Eine und das Andere sich berühren. Das Tor ohne Schlüssel.

An den weichen Grenzen treff ich euch.

Im Duft des Rollers,ein ganzer Wald.

Farbe in meiner Haut,gebt mir Halt.

Geliebte,Mutter, die ich mit allen Liebe selbst wenn ich ganz alleine scheine,bist du nur einen Atemhauch weg.

Im Klang der Musik,deine Offenbarung und die Begegnungen mit meinen Schwestern und Verbündeten.

Weben und Leben im Licht des AlleTages. Botschaften im Wind,Stein und Baum. Aus dem Traum ins Leben.

Versuchen zu Sein was Du mir hast gegeben…

Tyrstaggedanken

Grell Sutcliffe als Sin of Lust. Ich sehe gewisse Ähnlichkeiten zu Gowther xD

Moin moin ihr Lieben,

wie ist es euch? Mir soweit ok,langsam hab ich mich erholt.

Gestern Abend geschah nicht mehr viel. Ich hab mir Black Butler Staffel 2 zuende angesehen und war doch sehr enttäuscht. Sovielversprechende Momente waren hinterher unsinnig.Und das Ende erst…

Gestern durfte unsere Gruppe klammheimlich eher abhauen. Warum? Keine Ahnung. Es war abgesprochen gewesen und wir sagten natürlich nicht nein.

Lady of the Lake

Mögen wir heute die Worte finden und den Zauber des Alltags um mit am und im Wyrd zu leben. Mögen wir verbunden sein mit der Quelle der Weisheit an den Wurzeln und mögen die Nornen uns Ratschläge für die richtigen Taten in Runen raunen. bb)0(

Reise zum Begleiter

Das erste was mir auffällt ist der Geruch von vollen Rosen und Tee. Ein Darjeeling nehm ich an.

Ich geh weiter und befinde mich in einem kleinen Teil eines Gartens.Hohe Hecken verbergen das innere vom äußeren.

Eine Venusfigur steht neben einer Madonna aus dunklen schwarzen Holz. Eine blutrote Rose liegt in ihrem Armen.

“Das Andere hat eine ganz eigene Sprache und Funktion nicht? Sie fürchten es nicht.”Die Stimme ist gewählt. Doch hat sie was gefährlich lauerndes. Einen Sog der hinabreißen kann.

Ich dreh mich um. Da steht er mit einer zarten Tasse aus Knochenporzellan. Das Gesicht eines Engels,die Augen Abgründe der Unterwelt,wie ein Karneol leuchtend.

“Intressant.Sie weichen nicht zurück obwohl Sie wissen wer und was ich bin.”

Ich kenne mich mit den Schatten gut aus. Warum sind sie hier?”

Ist das wichtig? Ich bin ein Teilchen von jenem der sie begleitet. Vorher war ich ein Fuchs,die Sünde der Wollust mit dem Symbol der Ziege..und jetzt das. Ganz wie es mir und dir beliebt.”

Aha…nur scheine ich wenig Einfluss zu haben. Der dunkle Butler deutet auf ein Spinnenetz. “Ist ihnen das Symbol vertraut?” Na aber sowas von. “Sie gehören zu jenen die Fäden erkennen und daran mitweben. Passen Sie nur auf das sie nicht ihre Ängste mithineinweben . Lassen Sie sie bei den Todesgöttern oder der Frau in Rot. Sie tragen ihr Siegel.” Verdattert sehe ich ihn an. Der Teufel spricht in Rätseln.

“Folgen Sie dem Pfad der Rosen in ihrem Garten. “Dann erwache ich.

Mondintaggedanken

Mooin…

nach einer Con brauchts immer ein paar Tage um wieder fit zu sein. Wenn man denkt ‘ach laufen und posieren ist nicht anstrengend’ na weit gefehlt. Nach 8-12 Stunden zu Fuss,dazu heiße Temperaturen und je nach Cos ist man echt fertig.

Dementsprechend schwer fällts mir jetzt zur Arbeit zu fahren. Hab in meinem heutigen Outfit als ‘Verlängerung’ ein Detail meines Cos’s eingebaut. Nähmlich das Band,passt gut auf schwarzes Hemd ;-).Muss gleich am Bahnhof raus um der großen Caffeina zu huldigen. Göttin sei dank ists eine kurze Woche.

Mögen wir heute am Tag der Mondin in den Brunnen der Weisheit blicken. Mögen wir dadrin unsere Kraft finden die wir heute brauchen. bb)0(