Das Fest

In der Stadt unterhalb des Schlosses hatte es ein Fest gegeben. Der Duft von gegrilltem Fleisch,ofenwarmen Brot,Süßigkeiten und diversen süßen,bitteren und torfigen Alkoholika lag in der Luft.

Er hatte Merlin auf der Brüstung ihres neuen Labors ,stehend gefunden. Den Blick abschweifend,nachdenklich. Melancholisch. Alle ihrer Gefährten waren bereits da unten in den Straßen,feierten mehr oder minder unaufällig. Es war passend das die Gründung ihres Ordens mit so einem Fest zusammenfiel.

Noch drei Stunden zuvor hatte Merlin jeden zu sich gerufen und hatte sie mit dem Mal seiner Tat und Sünde gezeichnet.

Er hatte gehört von der Tür aus,und die Stimme war eindeutig zu erkennen die Fuchssünde,das Merlin sich nicht selbst gezeichnet hatte. Als Ban rausgetreten war hatte er ihn nicht erkannt.Was keine Überraschung war. Sein Gesicht hatte Ban noch nie gesehen. Doch als er selbst dran war,ohne die schutzbringende Rüstung natürlich,hatte er an ihrer linken Halsseite ihr Tiersymbol endeckt.

Ganz sanft hatte er ihre nachtschwarzen Haare zur Seite gelegt und war darüber gestrichen. “Ein Wildschwein. Wie das Symbol der großen Magierin Cerridwen.”

Kurz hatte sie seine Hand dort festgehalten und dann auf seiner Brust das Mal der Ziege hinterlassen.

“Tat es weh?” fragte sie mit ihrer Stimme wie dunkler Honig.”Nein.”hatte er geantwortet.

“Warum bist du nicht da unten? Alle sind da.Du solltest mit ihnen dort sein.”Merlin hatte gelächelt. “Nein,alleine macht sowas keinen Spass.”

Gowther hatte sie verwundert ,auf seine Art,angesehen. “Wenn du dich alleine fühlst dann komm ich mit.”hatte er ihr geantwortet. Ihre Reaktion darauf war seltsam gewesen. Eine leichte Röte hatte ihre Gesichtszüge vereinnahmt. “Das..würdest Du?” “Ja,ich zieh mir nur wieder die Rüstung..” “Hmm..nein…lass sie heute ruhig aus. Das ist Okay.” Es würde gehen. Nur drei von den Sieben hatten je sein Gesicht gesehen. Die Rüstung war ein perfekter Schutz und ein Versteck. Aber für ein Fest wie dieses zu auffällig.

“Dann zieh dir was nettes an und ich komme gleich um dich abzuholen.” Wieder trat die Reaktion auf.

Gowther selbst hatte sich ein Hemd in weiß und einen Mantel in Grau ;sowie passende Hose angezogen.

Als er an Merlins Tür klopfte trat sie zu ihm heraus. Die sonst so freizügige Magierin trug ein gewickeltes Kleid mit langen Ärmeln in der Farbe eines dunklen Amethystes aus Seide. In ihrem kurzen Haar saß eine Haarnadel mit einer grünen Perle die sich bei jeder Bewegung ihres Kopfes mitbewegte. “Mylady Boarsin.” Sanft hatte er ihre Hand genommen und sie geküsst was sie lachen liess. “Du bist albern.”sagte sie warm. “Ich habs in einem Roman über Ritter gelesen.” sagte er unschuldig. Gemeinsam,sie hielt noch immer seine Hand,gingen sie hinaus aus dem Schloss und auf die belebten Straßen.Einmal hatten sie den Anführer und Ban,sowie King ,die Dragonsin,Foxsin und Grizzlysin,an einem Alestand getroffen. Escanor war ihnen an einem fahrenden Stand für Schmuck begegnet. Serpentsin Diane war bei ihm,geschrumpft für einen Abend.

War das Glück? Sehr oft hatte Merlin ihn angelächelt und partout nicht seine Hand losgelassen. Es war ein schöner Abend gewesen und ein sehr langer. Wie es sich gehörte hatte er Merlin zurück zu ihrem Gemächern gebracht. Ban,Meliodas waren laut irgendein Lied gröhlend vor ihnen hergewankt .

“Gute Nacht. “sagte er leise. “Gute Nacht” antwortete die Magierin und berührte seine Lippen mit den ihren.

Der Hauch von etwas früher gewesenem durchzog seinen Kopf und seine Brust.

Ehe er fragen konnte drehte sie sich um und schloss die Tür hinter sich.

Advertisements

One thought on “Das Fest

  1. Nichol says:

    Jackpot Junction Casino Hotel in Morton, Minnesota.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s