Mondkater

Was für ein Wochenende. Selten so..weiß nicht. Nicht gut und nicht schlecht.

Pläne die gemacht wurden scheiterten,der Blutmond liess auf sich warten und manche haben ihr Gesicht gezeigt.

Das Mondspektakel liess auf sich warten.Es war zu warm für die Warte und eine gesellige Nachbarschaftsrunde wurde gecrasht. Danach hab ich statt Ritual wie ich machen wollte auf meinem Außenaltar nur ein japanisches Räucherwerk entzündet.Die Rassel hab ich auch nicht geweiht.

Und gestern zeigte ein Freund und Arbeitskollege sein Gesicht.Vertauschte Tatsachen,sich selbst im Mittelpunkt stellen aber über andere.Es kochte hoch und er verliess alle WA-Gruppen.

Einhorn-Cocktail.Schmeckt lecker aber diese Farbe..xD

Gut war,trotz dessen,der Besuch bei der Freundin in Bochum.Wir brachten ihr schon Tshirts und Tops vorbei für unsere kleine Privatcon in Dortmund.

Also alles in allem war das Wochenende weit weg von gut aber auch nicht so wie erhofft…

Und morgen gehts wieder an die Arbeit.Mit oder ohne Kollege..wir werden sehen…

2 thoughts on “Mondkater

  1. Sólveig Freysdóttir C. A. says:

    Mercury Retrograde! Im Zweifelsfall ist er schuld :-p ich drück dich.

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s