Sunnastaggedanken

Wellen aus Licht,Rhytnus und Bewegung am Phönixsee

Moin moin ihr Lieben,

Es ist noch diesig und grau.Der Wald ,in dem ich von meinem Fenster aus sehen kann,ist wie in zarte graue Spitze gehüllt.

Gestern waren mein Drachen und ich in Dortmund.Spazieren am Phönixsee und etwas bummeln.Der Tag war schön,ruhig und sehr warm.

Ausblick auf den Phönixsee

Heute geht es nur nach Wetter.Die neue Wochenrune hab ich bereits begrüßt und werde sie gleich um eine Botschaft bitten.

Göttertrunk im Café Lotte,Kaiserviertel

Hinweis von einem der Begleiter mitten im Laden(regristriert aber nicht gekauft xD)

Abendstimmung….V.A.N.A (NB)

Blessed be )0(

Advertisements

Goddess Blessing

Gesegnet seien Deine Hände,die dein Tagewerk mit Mühen und Hindernissen tun.Die deine ureigenste Magie deines Lebens schreiben,zeichnen,malen,nähen.

Gesegnet sei dein Herz,das nicht aufgibt,offen ist.Dein heiliger Raum.In dem Liebe und Freundschaft ist und die Verbindung.Das das Leid ertragen kann.

Gesegnet seien deine Beine und Füße,die weite Strecken gehen,deine Wurzeln.Mögen sie dem Stürmen des Lebens standhalten.

Gesegnet seien deine Augen,mögen sie die Schönheit dieser Welt sehen und in den Momenten ,wo Du dich verlassen fühlst,auch die der Anderswelt.Mögen sie gesegnet sein,mit deinem Schmerz und Leid.Mögen sie Sehen.

Gesegnet sein deine Lippen,mögen sie nur wahre Worte sprechen und ihrer Magie bewusst sein.

Gesegnet sein deine Ohren.Mögen sie die ungesagten tiefen Weisheiten deiner Seele und die Worte der Welt zu dir hören.

Gesegnet sei dein ganzer Leib,der eins ist mit allen Elementen.Dem Feuer,dem Wasser,der Erde und der Luft.Deinem heiligsten Tempel. Du bist Göttin,Du bist Gott,Tochter und Sohn,Bruder und Schwester.Zusammen sind Wir.

So mote it be.

Inner Monastry/Innere Einkehr

Durch die Elemente ,trete ich ein,in den Raum der Macht,wo alles darf sein.Der Kreis,Tag und Nacht,das Jahr,das Leben,dreht sich um mich. Ich bin ein winzig kleines Teil.Wohin kann ich streben?

In mein inneres Heiligtum,vom Stein und Felsen,Meer und Quell,der Verbundenheit der Freundschaft,der Göttin,Mondenglitzernd auf der See hell.

Sie,reicht mir die Hand,unter vielen tausend Namen bekannt.Ist das Urmeer,der Felsen und Stein,im magischen Gesang still.

Hilft mir zu sein wer ich bin,was ich wirklich will.Erinnert mich,in meiner Dunkelheit,an Freude und Magie und Tageslicht.Sie vergisst mich nie,verlässt mich nicht. Dort ,in meinem inneren Heiligtum,wo die Welten sich vereinen.

Namen schriebst Du in mein Herz,sie zu tragen,Würde und Schmerz.Doch kehre ich immer zu dir ein,vereint im Gesang,magischen Reim. Gemeinsam sein. Dort am Raum,am Weltenbaum,in den Höhlen unterhalb des Tors,wo die Wellen rauschen.

Wanderertaggedanken

Erholen..gesunden..mit guter Lektüre von Claire

Moin moin,

jetzt ist es doch passiert.Ich war beim Arzt und fall den Rest der Woche aus.Nun lieg ich mit der Lakritznase auf der Couch und lese etwas. Passend zur Situation 😉

Ich werd mir jetzt die Ruhe antun.Dösen.Schlafen.Lesen.Und etwas Außsteigen auf den Stress.Drei Wochen ohne Brief zudem!

Zudem war ein Verkäufer im Lebensmittelgeschäftchen ums Eck total nett und hat mir 20 cent erlassen.

Möge euer Tag von den Lichten und Dunklen Kräften geweiht sein.Mögen die Wortsamen im Wind in euren Herzen Wurzeln schlagen und der Moment euch die AndersZeit bewusst machen.Blessed be )0(

Wochenrune

Die Glut,der erste Funke,das Kerzenlicht in unserer Dunkelheit.Das Feuer der Kreativität.

Das ist Kenaz. Im traditionellen Runenkontext wird sie als die Einweihungsrune verstanden.Das weiterreichen der Traditionen. Doch ist dies aufgrund unserer Zeit sogleich einfacher und schwieriger geworden.

Wissen wird kopiert hergesagt aber wenig gelebt. Kenaz ist die Fackel die wir beim betreten der alten Wege,wenn wir Glück haben,von fähigen Lehrern erhalten.Wo dies aber nicht möglich ist und das Leben und die Götter selber zu unserem Lehrer werden,erhalten wir es unter einem anderen Namen.Hoffnung.Mut.Kenaz unterstützt uns das wir selbst in der Kälte der Zeit nicht erkalten..

Flammen,Feuer,Kerzen sind noch immer heilig.Können uns helfen vorwärts zu gehen,den Hindernissen zum Trotz. Und auch Schöpferkraft,Magie und Kreativität sind Teile dieser Rune.Durch Leben erinnern wir dem was in uns ist.

Sei willkommen Kenaz.

Tagesreview

Mood of the Day. All Rights belong to Tsuzuki Nakaba

Der Tag heute war echt….Scheiße.Die Zeit zog sich wie Melasse.Dazu war ich noch müde vom Wochenende und der langen Fahrt …und der rote Mond kündigt sich mit Spannungen an. Jetzt räuchere ich etwas ‘Elfentanz’ und kuschel mich ein. …und hoffe das ich noch die Rune geschrieben bekomme.