Alltagszeichen

Atmen den Morgen,wo alles noch dunkel ist,die Welten gehüllt in Schleier.

Doch baut sich Energie schon auf,kannst sie fühlen,den Leib hinauf,und hören durch das grollen. An die Mächte der Natur wir uns erinnern sollen.

Aus dem dunklen Schoße der Erde wird stets Hoffnung und Wandeln gewoben.Die LebensNetzte bedacht gewoben und im Fluge der Seelen bedacht. Lausche auf die Zeichen ,am Tage des Thor.

Morgenmagie

Morgenmagie

Ein sanfter Hauch aus der Anderswelt ,ehe das erste Licht die Sonne bestellt.

Dort ,wo Dunkelheit und Licht sich treffen,entsteht ein kleiner und besonderer Zauber.

Jeder Tag hat diese Magie,viele spüren sie nie,nehmen sie einfach hin.Dabei hat alles,wirklich alles einen Sinn,denn wir nicht immer verstehen. Denn dazu müssen wir ihn verwurzelt fliegend weiter gehen.

Ein Wort in den Kaffee oder Tee gehaucht,da sein ,ganz ,das ist der Brauch,so entsteht das Netz des Lebens,gewoben aus Schatten und Licht. Vergiss das nicht.

(Text & Pic by V.A.N.A(NB))

Wochenrune

Der innere Krieger/Kriegerin,der Pfeil und der Bogen und der fokusierte Wille.

Das ist Tirwaz. Diese Rune ist eine Verkörperung des Kriegergottes Tyr. Sie ähnelt einem Speer oder Pfeil.

Manchmal müssen wir uns aufraffen und mental,psychisch und seelisch fpr etwas kämpfen das uns wichtig ist.

Doch bedeutet dies nicht in roher Gewalt vorranzupreschen.Es ist das beobachten von sich selbst und der Umgebung und den Energien.Und erst im richtigen Zeitpunkt mit gezielter Kraft ‘angreifen’. Tirwaz erinnert uns daran.

Sei willkommen Tirwaz.

Runenkarten von Nadja Berger /SamtStein

Runendeutung von mir

Alltagsmagiebegebenheiten II

Am Mittwoch dieses kleine Figürchen auf meinem Weg in einen Secondhandbuchladen gefunden.Der Humor der Götter,denn trotz des Cosplays hasse ich diese Farbe immernoch.

Da der ‘Aufhocker’ von letzte Wocjw fort ist gabs nun zur Abwechslung eine lehrende und abwehrende Einheit in Sachen Schutz & Grenzen ziehen.Sehr Dunkel.

Und heute aktuell ein Gespräch mit einem Freimaurer gehabt.Wissen und Vorurteile ausgeräumt.Beide positiv überrascht.Zu-Fälle gibts o.o…Dennoch fühl ich mich gerade seltsam als ‘Sichtbar’ und ‘Lehrend’ dabei bin ich keine Lehrerin,Hohepriesterin oder sonstwas.Ja mit dem Job der Priesterin zweifel ich immernoch,wenn auch nicht mehr so heftig wie zu Anfang diesen Abschnitt des Weges.Dennoch Göttin..why me?

Lied der Erde

Dort unter unseren Füßen,stehenden Stein und Weltenbäume,

eröffnend sich die tiefen Räume.

Dort haust der Drachen und die Angst,das Schattenwesen Ich.Das andere Fremde das viele nicht sehen wollen.Das schwarze Wasser im Kessel.Der Trank der Wiedergeburt und Verwandlung.

Die Wurzeln hinab zu finden.Die Runen neu im AlleTage zu binden.Das Lied zu singen..Seelenflug.In Weisheit der Ahnen und Göttern ruhen.mehr als klug.

Tanzend der Herr des Samstags in schwarzen Anzug und Clownsgesicht mit der Göttin des Ursprunges und Chaos.

Finde dich in ihrer Mitte.

Sprich.

Sei.

Frei.

Lied des Windes

Welche Kunde bringst du,an den Tagen die wie Rabenschwingen vorbeiziehen?

Welches Lied ,das in den Blättern rauscht ? Was kann es bringen mit dir zu singen?

Ein Lied der Verwandlung,vom Sternenlicht das nie verlischt,vom Werden und Vergehen,Hoffnung und Mut,der Asche und der Glut.

Dein Lied,weit getragen,erfrischt den Leib,labt die Seele.Dort wo ihr Seid ist der heilige Ort,Heimat,zu jederzeit.

Wochenrune

Die Rune des Schutzes,dessen an den Weltenbaum erinnert.

Das ist Algiz,eine alte Bekannte.

Für diese Woche erinnert sie uns auf den richtigen Moment zu vertrauen.Es wird so gefügt wie es für uns am besten ist. Doch geht dies nicht ohne Eigeninitative. Dazu gehören die eigenen Grenzen zu bewahren und Selbständig auch mal Nein zu sagen oder etwas zutun.

Mit Algiz stehen wir unter dem Schutz der Welten und Götter.

Sei willkommen Algiz )0(

Runenkarten von Nadja Berger/SamtStein

Runendeutung von mir

Isis (day)

I honor you, Queen,Sister ,Empress of the hidden Names,you are loved in the world of old and the new.

For many Years you call me home at your temple at the holy Island Philae. With the Scent of Incense,i welcome you,first Mother of the old.

The Wisdom you teach me is strength in loss.This is your offer,my love.

(Text&Pic by me )