Sonntagszeilen

Träumen,

lesen und Reisen.

Erinnern und fühlen was es mit mir Macht.

Wo liegt meine Macht? Ist sie weit und fern von mir?

Oder ist sie da.In mir mit mir.In meinem Körper.Im heiligen Kessel und Gral der Kraft. Trau ich mich zu alles anzunehmen was es bedeutet?

Nicht nur Licht und Leichtigkeit..oft genug Tiefe und Dunkelheit.

Zu verweben meinen AlleTage mit dem Erinnerten. Schritt für Schritt..

Advertisements

Freyastaggedanken

Der Tag beginnt im Nebel. Macht die Konturen weicher und lässt die Grenzen verschwimmen..

Hab gestern was wegen dem Amtsbrief ins Rollen gebracht. Mir gehts etwas quer jetzt instabil gefährdet zu tun..aber gut wenn man Stabilität möchte (und das harte Jahr ist noch nicht um..)muss sich halt verletzlich zeigen..Vorhin noch angerufen um jetzt aufm Rückruf zu warten..

Selfcare

-Miniritual

-gefrühstückt

-angefixt von Insta-Schwestern hab ich mir das Buch ‘Witch’ von Lisa Lister bestellt und gestern kam es. Kommt heute als Seelennahrung mit.

-Hail Kaffeina !

-Scharfe Nudelsuppe (instant) zum Mittag

Mondintaggedanken

Erster Wochenbeginn nach Urlaub. Aaanstrengend.

Dazu danke ich euch für 200 Follower,DANKE 💙💙💙❤❤❤💚💛💜💜💜 dabei bin ich so nischig hehe.

Selfcare

-Miniandacht am Altar(Kerze,Räucherwerk,Weihwasser)

-zum Mittag gibts Pizzastücke mit Tomate und Parmesan.

-Reisealtar dabei 😉

-Buch ‘Erwecke die Heilkraft der Göttin in dir’ von Doreen Virtue zum lesen mit (trotz L&L verifiziert sie bestimmte Erlebnisse von mir…autsch..)

Blessed be )0(

Wieder da (körperlich)

Werbung hehe. Heimgekommen und das Buch an dem ich mitwirkte ist daa ♡

Bin wieder zuhause. Zumindest Körperlich. Meine Seele ist es noch nicht.

Vieles ist in der anderthalb Wochen passiert. Grade im magisch-spirituellen wurde mir für die Praxis gezeigt was ich demnächst machen kann. Meine wilden Altäre wurden noch einfacher und der Reisealtar wird jetzt umgebaut.

Mit einem Element ehre ich nun nach langen grummeln und weigern auch die Götter. 

Aus manchen Kirchen kamen tolle Kerzen mit (Vodoo lässt grüssen) und auch an Büchern wurde ich dreimal reicher.

Hatte vor zu sortieren..Bilder..Eindrücke…doch lass ich es. Das Meer und die beiden Gottheiten des Meeres nehmen sich allen an. An der Küste und in tanzenden Rausch verbunden mit den Wurzelgeschichten aus der Tiefe des Meeres,des grossen Spiegels der Kräfte…

Spirituelle Reviews

Lange ists her das ich eine Review machte. Heute las ich ‘Der Pfad des Kolibris’ von Forster Perry. Er scheint ein bekannter Heiler und Schamane zu sein. Das erste Buch ‘Im Wald der Wandlung’ war von ihm eher mit griechischer Mythologie und Ritualsprache durchsetzt. Wie bei jedem Buch nehm ich mir das raus was ich brauche,für mich stimmig ist ‘den Rest spuck ich aus’. 

So sind ein paar Stellen mit innerer Erde,Nibiru einfach nichts was für mich ubd meine Energie passt. Anderes wie Glastonbury,die Leiden eines Heilers,Verluste und seine Liebe zur Göttin berührten mich. Beide Bücher hab ich in einem Bücheroutlet gefunden und sind ‘okay’.
Nun zu zwei Hörbüchern die zwar recht kurz (eine Stunde) sind dafür sehr gehaltvoll. Das eine ist von Apuleius,eines griechischen Eingeweihten des Isiskultes ‘Amor und Psyche’ und das andere ‘Sonette an Orpheus’ von Rainer Maria Rilke. 

‘Amor und Psyche’ folgt den Pfaden einer klassischen Geschichte. Venus ist dort eine Initiatorin und bis zum Ende muss viel durchlitten werden. Die Geschichte ist Teil des ‘Goldenen Esels’ das selbst ,zwischen all den Schwänken,eine Initiations-Geschichte ist.

Rilkes ‘Sonette an Orpheus’ ist dem halbgöttlichen Dichter gewidmet. Es ist kein einfaches Gedicht,voller Symbolik und Metaphern. Es enthält dionische und appolinische Bezüge und ehrt das Singen und was es eigentlich ist. 

Sonst? Hab ich derzeit nichts 🙂 

Tagesgedanken

Moin moin zum Wochenteiler-Freitag 🙂 Heute wirds für mich mal wieder ein intressanter Tag.Unsere Hündin wollte heute um zwanzig vor Vier raus und wollte vorhin nicht aufstehen um uu meinem Bruder rüber zu gehen. Es wurde heute recht spontan zu einer Sitzung der Räte mit dem Chef gerufen in der Mutterwerkstatt. Muss gegen 9Uhr wieder los. Dazu schmiss uns die Firma für die wir arbeiten mit Stückzahlen zu in denen noch falsche und fehlende Teile sind.

Nachher gehts mit meinem Drachen zum Friedhof ehe er heute Abend zur Ostsee hochfährt. Leihe ihm zu dank für die Omnia zwei Faun-Cds aus.

Selfcare

-Buch nochmal das gleiche zum lesen

– Gefrühstückt (Brei mit Matcha)

-Witchbag

-am Bahnhof hol ich mir Laugengebäck und Minidöschen Hummus.

-Ein maritimes Oberteil mit Rosenanker und Lilienduft von Lush.

Tja ..Allonsy und blessed be 🙂 Bis später.

)0( 

Tagesgedanken, Buchvorstellung und Nervosität

Mooooin ,

heute gibt es die Tagesgedanken sehr früh. 

Zuerst möchte ich zwei kleine Bücher vorstellen die durch ihre Kürze und Klarheit mir mehr gebracht haben als mancher dicker Wälzer in meinem Regal.

Das erste ist ‘Hühnergötter, Glücksteine vom Strand’. Wer mich schon etwas verfolgt weiss ich das ich diese Steine sehr liebe,sie Teil meines Weges sind und ich sie gern verschenke(wenn ich das Glück habe und das Meer mich an dem Tag auch beschenken möchte.) Das Buch ist nicht lang aber intensiv.Hab es antiquariatisch für 6 Euro bekommen.

Das zweite ist ‘Pure Magie’ wieder ein Buch das mich sofort berührt hat.Grosse Rituale sind toll..aber nicht jede/rs Weg.Vieles kann im Alltag gelebt werden.Und davon handelt dieses Büchlein.Es spricht sogar die unspirituellen an ;-).Bekommen für 11 Euro glaub ich.

So…

Selfcare

-Gefrühstückt

-Altardienst (ein teures Räucherstäbchen verbrannt und ein weiteres versprochen)

-kleine Tasche mit Journal

-Lieblingshemd

ich wünsche uns heute,

die Stärke und Kraft der Erde,die Intuition des Wassers, bewegtes Denken und Worte durch Luft und die Wärme des Feuers in Wort und Tat.

(Drückt mir die Daumen,hab heute nen ganzen Tag Sitzung im WsR).

blessed be )0(