Rezension ‘Schöner als der Tod’ Boris Akunin

Es gibt Buchgenres die einige Leute abstossen. Dazu würde ich die ‘Friedhofsliteratur’ zählen. Wer beschäftigt such schon gerne mit dem Lebensende? Zu romantischen und viktorianischen Zeiten war das Memento Mori noch präsenter als zu unseren Zeiten,obwohl wir ja soo aufgeklärt sind.

Das Buch ist in sechs Kapitel und sechs Friedhöfen gegliedert.

Es gibt einen ‘historischen Rundgang’ zum Anfang eines jeden Kapitels und eine Kurzgeschichte die oft den Bereich des Unsichtbaren aber fühlbaren streift.

Wer Friedhöfe schätzt und mag und auch den Sinn fürs Übersinnliche und Un-fassbare hat dem empfehl ich dieses Buch ,das ich sehr gerne gelesen habe, von Herzen.

Advertisements

Odinstaggedanken

Moooin..Hier auf dem Bild die Kerze. Leider erkennt man die Runen kaum da die Kerze sehr schmal ist. Jetzt brennt sie bis ich raus muss. 

Es wird kälter….da ich gestern so frustiert war hab ich mir für die Arbeit einen Grüntee mit Matcha geholt. Damit ich eine kleine Teezeremonie halten kann.

Runde 2 ….mal gucken ob das was bringt. Wenn nicht muss ich den Post weg nehmen. 

Selfcare

-Ritual mit Odin

-Kimchi zum Mittag

-Matchatee von Rossmann.

-Buch. Ich hab gesehen das es wieder diese Bücher aus dem Anacondaverlag gibt. Werd mir davon eines mitnehmen. Mal sehen was ruft…

Rezension ‘Witch’s Companion’ (Llewynn)

Unausprechlicher Verlagsname für manchen doch hab ich selbst ein paar Veröffentlichungen von ihnen.

In Deutschland kenn ich auch nichts vergleichbares. Almanache sind eher kalendarisch ausgerichtet (Spell-a-day  und auch der Witchs Almanach geht dieses Format (allerdings sehr wissensreich ).

Der Companion ist eher wie ein…Jahresbuch der Heiden und Hexenszene. Welche Themen sind uns wichtig? Dazu sind die Themenvielfalt so facettenreich wie die zahlreichen Autoren die daran mitwirken.

die für jedes Jahr detailverliebten Cover sprechen für sich. So schön.

Themen sind im neuen (für nächstes Jahr) zb Kristallmagie ,wie starte ich einen paganen Blog. Generell legen sie viel Wert das unterschiedliche Bereiche des magischen AlleTages abdecken..Achja es ist wurst ob ihr euch den ’18 schon holt oder noch den aktuellen ’17. Ich wills aufjedenfall nicht mehr missen. Das Cover ist ein Softcover dennoch sehr hochwertig.

Zu haben sind die Hexenbegleiter für 13 Euro bei den üblichen Handelsplattformen. 

Tagesgedanken

Es ist merklich abgekühlt,ein stürmischer Wind und Wolken die von Regen künden ziehen am grauen Himmel vorrüber..

Heute hab ich gut geschlafen. Mal sehen was heute aus dem Tag wird.

Gestern hab ich ein Totes Meer -Salzduschgel ausprobiert. Trug dabei allerdings meinen Lochstein. Fand der Stein nicht witzig,verfärbte sich. Ihn abspülen mit viel klarem Wasser half es einzudämmen..hoffen wir ich habs nicht zu gut gemeint. Zuviel Salz vertragen manche Steine nicht.

Selfcare

-Minidienstchen am Altar

-dicker angezogen (friere schnell)

-‘gefrühstückt’ (Matchalatte mit Schmelzflocken)

-Curry zum Mittag auf der Arbeit

-Buch ‘Priestess of white’ von gestern nochmal mit.

-Hexenmedizinbeutel mit

Tagesgedanken

Quizfrage : Was kann einen Emphaten richtig abfucken?

Zuviele Menschenmassen ja…auch…Lügen..jaaa….etwas verbergen zu wollen nah dran.Meine persöhnliche Nummer 1 ist Streit. Und das kann sich noch verstärken wenns Streit in der Familie und ich ihn aushalten muss. Davon gehts mir heute mies. Emotionaler Kater samt den drohenden Überbau. Super Vorrausetzungen um in den Tag zu starten.

Selfcare

-Trotz Helferchen nicht liegengeblieben und einen kleinen Altardienst gemacht.

-selbstgemachter Nudelsalat meines Bruders mit Keltenkräutern zum Mittag.

-zum Lesen ‘die Hüterin der Gewürze’ eines von drei Büchern die sowohl ich als auch mein Soulbro hat.

-‘Happiness’-Parfum aufgetragen

-Hexenmedizinbeutel 

-Rohe Schoggi und Kurkumatee zum selbst pampern

Warum stehst du auf?