Imbolc -Tanz (’21)

Ich tanze,mit nackten Füßen,in der kalten Luft,die durch mein Fenster strömt. In ihm,der Duft von Feuer,Regen,Kälte der Straßen.

In den Rhytmen der Trommeln,verwandelt sich mein Wohnzimmer zum Tempel und Hain,in mir steigen zum Flüstern die Kräfte der Schlangen auf.

Im süßen Met mit der Kraft der Birke,nimmt sich in mir die Göttin Platz.Feuer und Wasser,Worteweberin,Mantelträgerin,Flamme im Wasser.

Meine Schritte werden zu Segen,meine Bewegungen zum Zauber.Bin in mir und außer mir.Dieser Moment wird zum Kreis der Gralsquelle indessen Wasser ich mich erkenne und neu erstehe.

Woche in Bilder

Zugeschickt über FB

Buch das auf dem Weg zu mir ist,danke Solveig ❤

FB Fund

Was altes von 2017

Hygeias Statue

Steinerne Flamme von 2016

Bekommen von einer Freundin aus Darmstadt

Licht&Schatten gestern

Mondintaggedanken

Moin moin ihr Lieben,

es ist richtig winterlich kühl geworden. Alles ist in einen Frostschleier gehüllt.

Mein letzter Beitrag hat auf IG eine Diskussion ausgelöst die fern ab vom FB gezänk war (hab meine Gedanken darüber auch erst gar nicht kommunziert.Dogma lassen grüßen).

Meinem Freund geht es nicht gut,seine Dunkelheit hat ihn wieder eingeholt.Zum Glück und ‘Zufall’ hat er heute eh einen Gesprächstermin.

Meine Ekzeme im Gesicht und Hals sind leider ,wie es in deren Natur ist,langwierig.Heute kommt noch das MP3-Hörbuch von den ‘Nebeln von Avalon’ auf englisch(deutlich günstiger als deutsch gebraucht @.@).

Das sind so Sachen die ich mir gegönnt habe.Auch zum englisch aufbessern.

So…genug sinnfrei geblubbert,denke ich.

essen : Gemüsetofucurry

lesen: Blut und Gold,Anne Rice

hören : Cerrunnos Rising; Imbolc

Duft: Kyphi Essenz von Tresori (oder so)

Blessed be )0(

Lied an die Mondin (1,2020)

Geliebte Mutter,Wolken wie Spitzenschleier verbergen dein Gesicht.

Dein Strahlen ist wie elfenbeinfarbene Gischt und Perlmutter.Verborgen scheinst du,aus deinem Kessel der Fülle.

Deine Magie und Liebe berührt die Erde,das wir Menschen ein ganzes werde.

Zu deinen Ehren glühen in unseren Kessel der Rauch,erschafft den Raum nach deinem Brauch.

Zusammen weben wir die neuen und alten Zauber und Lieder,auf das sie erklingen wieder in jedem Herzen und erleichtern von Trauer,Sorge und Schmerzen

Lied an die Mondin (1,2020)

Geliebte Mutter,Wolken wie Spitzenschleier verbergen dein Gesicht.

Dein Strahlen ist wie elfenbeinfarbene Gischt und Perlmutter.Verborgen scheinst du,aus deinem Kessel der Fülle.

Deine Magie und Liebe berührt die Erde,das wir Menschen ein ganzes werde.

Zu deinen Ehren glühen in unseren Kessel der Rauch,erschafft den Raum nach deinem Brauch.

Zusammen weben wir die neuen und alten Zauber und Lieder,auf das sie erklingen wieder in jedem Herzen und erleichtern von Trauer,Sorge und Schmerzen

I walk with the Goddess (own Version)

I walk with the Goddess,the Goddess,she walks with me.

She is the depth in the roaring cave,

the raven in the sky.

She is the owl that leads my soul to fly.

I walk with the Goddess,the goddess,she walks with me.

She is by my side,when I feel down and see the darkness in my soul drown.

She is Death and the Livebringer,with the hope of new born.

I walk with the Goddess,the Goddess she walks with me.

She is the beatimg drum,the water and air.What I was learned,not always seems fair. I’am her broken Vessel,her Priestess she call me,she holding my life in the darkest Night and brightest Light.

I walk with the Goddess,the Goddess ,she walks with me,my spirit is free.