Mondintaggedanken

Der Sturm brachte kalte Winde und fliehende Wolken..mal sehen was er uns bringen kann…

Gestern war ein guter und ruhiger Tag.Mein Soulbro hat sich sehr gefreut mich zu sehen.Wir spielten Black Storys.Auf dem Heimweg haben seine Mum und ich ausgemacht das ich am Freitag ein paar Bücher mitnehmen kann.Leider hat er keine Verwendung mehr dafür und so darf ich das ‘Erbe’ des magischen übernehmen.

Essen: grünes Curry (Nudelsuppe)

hören : Der Winterschmied,Terry Pratchett

lesen : Progressive Witchcraft , Ferrarer

blessed be )0(

Advertisements

Samstagsgedanken

Kleinstes Amulett das ich besitze. 1cm nur groß und zu klein um es zu punzieren.

Wenn man im Traum den Rat vom Krafttier bekommt einen ‘Stern der Erde’ zu tragen um geschützt zu sein (besonders gegen so nette Briefeschreiber die gestern einfach weiter machten) da das Amulett der Eule dafür selber zu ‘ausgelaugt’ ist und Ruhe braucht..dann tut man es.Nur viele der Teile die ich habe sind gefühlt zu groß oder aufällig (mit Hirsch oder anderem). Dieses kleine hab ich viele Jahre(wie genau es zu mir kam weiß ich nicht..).Jetzt heißt es erstmal wieder dran ‘gewöhnen’. Hmm..

Was erfreuliches.

Nachher gehts zum Spielenachmittag mit Freunden.Vorher noch in die Stadt und den Brief beim Anwalt abgeben.

Tropfenwelten. V.A.N.A (NB)

Mittwochssegen

Moment VII (V.A.N.A (NB))

Mögen wir ganz im Moment stehen,mögen wir so kraftvoll und biegsam sein,das die Stürme des Lebens uns nicht umwerfen können.Mögen wir aus dem Scherben ein neues Mosaik legen,auf dem unser Licht und unsere Dunkelheit sich sehen kann.Mögen wir in uns stark und geradlinig sein,wie ein Pfeil auf einer Sehne und mögen wir genauso unser Ziel finden. Mögen unsere Worte zu Bäumen werden. Blessed be )0(

Sunnastaggedanken

Moin moin ihr Lieben,

Geduscht und bei einem Räucherwerk sitzte ich im Wohnzimmer.Der gestrige Tag war schön und sehr anstrengend.Dafür können sich die Fotos ja sehen lassen 🙂

Von meinem Herzen bekam ich einen schönen Jaspis,der bald ein Heim in meinem Reisealtar findet. Leider fällt mir familär von einer Seite eine ‘Sucht’ nach Liebe auf.Nicht schön.Mir dann noch meine Asexualität als Argument ich könne nicht verstehen vorzuwerfen konnte ich zum Glück,recht schnell,entkräften.

Lustig wie Menschen reagieren wenn man ne Pinke Perücke trägt hehe.Kinder in Kanus rätselten aus welchem Anime ich sei xD.

Nachmittagslicht. V.A.N.A (NB)

Nachher gehts zum Brunchen 🙂

Blessed be )0(

Lied der Versehrten

Zerbrochen durch Angst,tanze ich zwischen Schatten und Licht.

Verborgen vom Schleier der Trauer,im Korsett der Angst mein Körper und Gesicht.

Dort,wo der Horizont beginnt,wird das Lied der Heilung im Bus angestimmt.

In der Pause,durch den bedeckten Himmel bricht das Sonnen oder Mondenlicht. In den Gassen des innern Labyrinthes ,der Quell und Gral. Dort werden Arme zu Flügeln,den Kopf krönt ein Geweih. Sei ,Sei.

Tanze die Wunden der Seele zu Scherben mit Gold.Geister,Göttliche Mutter und Vater,ihr Geister mir verwandt,seid mir ungeben.

Wanderertaggedanken

Mein neues Schätzchen.Überpünktlich und genau das richtige ^^

Moin moin ihr Lieben,

gestern waren angespannte Stunden.Ein wichtiges Telefonat brachte eine Entspannung.Wenn auch nicht so wie wir alle es Brauchen. Aber immerhin.Etwas.

Mal sehen was heute geschieht..

-gefrühstückt (ein Wunder)

– Cos für Samstag (modern) zusammengesucht.

-Mittag : Onepotpasta

-lesen : Kindle

Blessed be )0(

Mondintaggedanken

Goddes on the cemetry (V.A.N.A (NB)

Innere Unruhe ziehen wie Wolken an meinem inneren Horizont.Dazu noch die Energien der Menschen um mich.Gern würde ich mich zurückziehen doch muss ich da sein.Präsent sein.

Bei einer eintönigen Zuarbeit werde ich gleich etwas reisen. Es ist schön dennoch wieder zu arbeiten.Mal sehen wie es wird.Ohne Hoffnung zu sein hiesse aufzugeben.

-lesen : auf was ich lust habe auf meinen Kindle. (Das Wetter ist Gift für normale Bücher)

-hören : Wardruna -Raido (passend)