Wochenrune

Die Rune des Schicksals,des Zu-gefallenen,das ist Perthro.

Diese Rune kommt nach aufregenden Tagen und Wochen zu uns. Sie fragt uns ob wir uns gut vorbereitet haben.

Denn durch unsere Taten und Worte,stellen sich auch jedesmal neu die Weichen unseres Schicksals.

Es gibt gewisse Punkte die sind Fix.Können wir nicht verändern.Geburt und Tod,das Verwandeln.

Perthro ist dieser Ort,diese Schwelle.Zugleich Wiege und Grab. Der Ort an dem aber auch die tiefsten Mysterien zuhause sind,die ohne Zeit und in jeder Kultur zu finden sind.

Auch ist dies der Ort der Ahnen in uns und unserer Begleiter ,Flygias und Krafttiere.

Sei willkommen Perthro )0(

Wochenrune

Die Rune der Luft,der Gedanken,der Worte und der Sprache.

Das ist Ansuz.

Diese Rune erinnert uns an die Kraft und Macht der Worte.Unserer Worte.

Was schreiben und sagen wir in die Welt(en)?

Nähren unsere Worte,uns und andere? Verletzten,Verkleinern,wiederholen wir?

Jedes Wort kann Magie sein.Selbst dieser Beitrag kann bereits ein gewebter Zauber sein,unterstützt von Odin und allen Göttern der Sprache.

Auch Gesang und Chanten,Geschichten erzählen.

Hab ich diese Woche etwas wichtiges zu sagen? So hilft mir Ansuz dabei.

Sei willkommen Ansuz )0(

Runen raunen rechten Rat von Nadja Berger,Runendeutung von mir.

Wochenrune

Der Pfeil und die männliche Energie.Die Aktion die auf eine Reaktion folgt.

Das ist Tirwaz.

Diese Rune ist in ihrer Kraft sehr gradlinig.Sie erinnert uns an unsere Aktionen. Wir müssen ins Machen kommen. Doch bedeutet das nicht wild drauf los.

Sie ist der Pfeil auf unseren geistigen Bogen.Sind wir gesammelt genug? Oder sind wir zu verbissen? Auch das kann unser Ziel verfehlen.Wenn wir etwas zu sehr wollen,verfehlen wir die Momente des Ausatmens.Tirwaz und unsere Verbündeten aus der Anderswelt,die Götter und Geister,Seelentiere,stehen uns mit Rat und Tat zur Seite.

Seien wir also entspannt fokusiert auf unser Ziel.

Sei willkommen Tirwaz )0(

Runenkarten von Nadja Berger,Runendeutung von mir.

Wochenrune

Die Rune des Lebensweges,des persöhnlichen Weges und all der Straßen und dessen was uns daeauf begegnen kann.

Das ist Raidho.

Diese Rune will uns an das erinnern was wir bereits alles geschafft haben.

Haben wir nicht uns selbst aufgerichtet,immer und immer wieder? Haben wir einen Zusammenhalt,der nicht unterscheiden sollte wo wer herkommt?

Diese Rune erlaubt uns,mit Hilfe unserer Verbündeten aus der Anderswelt,über diese Grenze zu gehen.Sie ist das Tor und wir sind der Schlüssel.Doch müssen wir diese Veränderung und Auseinandetsetzung auch wollen.Unser Leben ist eine Pilgerreise zu uns selbst.Zu unserer Kraft.Wir können uns verlieren,am ‘falschen’ Orten oder in der Dunkelheit landen.Wir können unsereren eigenen Weg verlieren.Oder ihm abschwören,von Zeit zu Zeit,da wir wir verzweifeln am Warum.Doch…ist der Weg auch da und wartet das wir zurückfinden.

Sei willkommen Raidho )0(

Runenkarten von Nadja Berger /SamtStein,Runendeutung von mir.

Wochenrune

Die Rune des Wassers,der Heilung und auch der Selbstfürsorge,des Glitzerns auf dem Wasser,und der dunklen Tiefe der Einweihung darunter.

Das ist Laguz.

Ihre Bedeutung ist sowohl der Fluss wie auch der Lauch. Dazu kann noch das fließen der Gefühle gehören.Tränen.

Was blockiert unser im Fluss sein? In nahezu allen Kulturen ist Wasser heilend und heilig.Heutzutage findet es sich in Heilwasser und Thermen,regelrechte Tempeln der Heilung und auch nur der Entspannung.

Doch können wir diese Kraft ganz praktisch in unserer Wohnung erfahren.Gehen wir an einem Fluss,Meer.Hören wir zu. Lassen wir unsere Seele sprechen.Und dann handeln wir.Selbstfürsorge ist kein Egoismus.Mich zu lieben,kein Narzissmus.

‘Körper und Seele gehören zusammen.In euch sind alle Flüsse der Welt.Taucht unter und endeckt in der Tiefe die Kraft.’

Runenkarten von Nadja Berger/SamtStein,Runendeutung von mir.

Wochenrune

Die Wurzeln in der Erde.Kraft.Stärke.Unsere Verbündeten in der unteren Welt.

Das ist Uruz.

Diese Rune erinnert uns an unsere Wurzeln,aber auch an die Stärke in unserem Körpern,Geist.

Wenn die Sturmwinde wehen,helfen uns unsere Wurzeln stehen zu bleiben.In uns.In diesem Moment.

Haben wir uns um alles gekümmert? Irdisch und spirituell? Waren wir genug draußen in der Natur? Tun wir uns und unserem Körper gut?

Sei willkommen Uruz )0(

Runenkartenvon Nadja Berger,Runendeutung von mir.

Wochenrune

Gaben,Aufgaben,Geschenke,Möglichkeiten und Potenzial.

Dies alles und noch mehr ist Gebo.

Gebo ist einer der wenigen Runen die nicht gedreht werden können.

Sie erinnert uns an die Gaben und möglichkeiten die das Leben uns bringt,die wir mitbringen,uns aber durch andere Einflüsse,Mobbing und Verkleinerung genommen werden.

Doch können wir sie uns wieder holen. Dann erinnert uns Gebo an unsere Aufgaben,die das Leben uns stellt,in die wir durch innere Reisen und Rufe hineinwachsen.Das ist nicht immer einfach und oft wissen wir nicht ob wir es tun sollten,dazu stehen sollten.

Das erfordert von uns Mut,Durchhaltekraft.

Sei willkommen Gebo )0(

Runen raunen rechten Rat von Nadja Berger,Runendeutung von mir.

Wochenrune

Die Rune des Miteinanders,der Gemeinschaft,der Verbindung.

Das ist Ehwaz.

In der älteren Bedeutung ist es das Pferd,das uns in andere Welten und neue Veränderungen bringt.

Tun wir alles um die Verbindung zu halten? Was trägt uns?

Es sind zum einem die Menschen um uns herum.Die Familie und Gemeinschaft.

Dazu gehören auch Seelenverwandte,Krafttiere,Göttinnen und Götter,Begleiter.

Wie agieren wir? Können wir über unsere Schatten springen? Können wir Vertrauen?

Das Pferd der Seele bringt dich dahin wo du sein musst,um zutun was du kannst.Hab keine Angst vor Veränderungen,du hast den Schlüssel bereits erhalten.Vertrau.

Runenkarten von Nadja Berger,Runenbotschaft von mir

Wochenrune

Nach zwei Wochen mit Perthro (dem wachsen und werden) kommt nun eine der Runen der unteren Welten zu uns.

Hagalaz.

Hagel,Dazwischensein,die Tür und das Tor zum Reich der dunklen Göttinnen,deren Namen viele sind.

Hel.

Hekate.

Caileach.

Persephone.

Ereschkigal.

Kali.

Und soviele mehr..

Hagalaz erinnert uns daran das unsere Schatten unsere Verbündeten sind.Derzeit gehen viele /wir alle durch etwas durch.

Am Anfang ist es immer dunkel und die ersten Initiationsorte waren die Höhlen.Dort warten unsere Begleiter,Krafttiere und die Ahnen aber auch Schätze und der Kessel der Göttin.Sind wir mutig genug? Haben wir Ausdauer und Hoffnung genug?

Sei willkommen Hagalaz )0(

Runenkarten von Nadja Berger,Runenbotschaft von mir.

Wochenrune

Die Rune des Losbechers und des Schoßraumes der Göttin.Dem Ort der Wandlung.

Das ist Perthro.

Perthro zeigt an das lange entschiedene Entscheidungen ihre Zeit brauchen.Sind alle Möglichkeiten gut abgewogen? Oder braucht manches noch etwas Geduld und mehr Infos?

‘Fokussiere dich auf das was du tun kannst und lass dich nicht überrennen von dem was sein kann.Gehe das an was in deiner Macht und Kraft ist und in deiner Verantwortung und vertraue das zur richtigen Zeit du tun kannst was getan werden muss.Du bist damit nicht allein.Hilfe wird da sein.’

Sei willkommen Perthro. )0(

Runenkarten von Nadja Berger /SamtStein

Runendeutung von mir.