Freyastaggedanken

Moin zum Tag der Göttinnen,

Mein Tag war gestern lang und merkwürdig..

Hatte das erste mal eine Art ‘Angstattacke’ vor dem Termin.Hatte ich noch nie und sie verging auch sehr schnell.Selbst etwas spazieren half nicht.

Das Gespräch konnte mir ein paar Ängste nehmen,was auch gut war.

Gekocht hab ich einen Pott Onepotpasta ,wovon heute auch was mit kommt.

Moment ,gestern aufgenommen

Ten-Cosplay ^^ Old but gold

Sabrina Fandom-Spam

Duft: Death&Decay von Lush mit ein paar Tropfen ‘Mother of Charity”

Lesen: Lynn Andrews ‘Die Magierin von Wyrd’.

Mögen wir heute die Magie in unserem Alltag weben und leben.Mögen wir die Tiefe genauso schätzen lernen wie die Höhe.Mögen wir im Moment mit allem verbunden sein durch das Netz des Lebens,gewoben durch die Göttin(nen) und Götter,Ahnen und Geister.Blessed be )0(

Advertisements

Taranistaggedanken

Moin moin ihr Lieben,

wie war eurer Samhain? Meines ist noch ^^Gestern waren mein Drache und ich in Dortmund zum Hansemarkt.Leider ein kleiner Reinfall.Es gab ein paar Fotomomente …Und wir haben uns Conjuring angesehen.

Die Nacht war vom ‘Besuch’ der Anderswelt und der Ahnen geprägt. Dementsprechend fühl ich mich. Heute morgen hab ich schon etwas geräuchert,Whisky als Opfer gebracht und eine Kerze brennt..

Feenkönig auf den Straßen der Stadt.

Flüssige Geister von Beerenweine

Geniesst die noch stillen Tage,passt auf euch auf )0(

Sunnastaggedanken

Silhouette#1

Moin moin ihr Lieben,

Wie ist es euch? Bei mir gibts heute nur einen ruhigen. Das Wetter lädt auch dazu ein.Mit Tee auf die Couch,was lesen oder nachher ‘the chilling Adventures of Sabrina’ auf Netflix weiter sehen.

Gestern hab ich das kleine Ritual vor dem Amt vollzogen…die Spirits waren sehr witzig indem sie mich etwas vom vorbereiteten Wortlaut vergessen lies. Nicht witzig..Dank dem Wetter war auch wenig bis nichts mit Fotos.

Ich konnte DVD’s verkaufen(Immerhin) und hab mit meinen Drachen dann denn Abend auf der Couch verbracht (Und dank ihm hab ich jetzt den ‘WitchCompanion 2019’ jipieeeh ^^).

Wenn ich es noch irgendwann schaffen sollte mach ich mich an meinen eigenen Kalender den ich alten-Weg-mäßig aufpimpen und verschönern möchte.

Geniesst den Sonntag, blessed be )0(

Hymne für SIE

Dein Herz,mir zugeneigt, find ich in den hellen Tagen der Freude, und auch der dunklen Zeit.

Manchmal vergess ich,will ich es, das ich dein bin.Doch gibst du mir erst Namen und Sinn.

Verhüllt und Bloss,im Wind und Regen,mein Herz,es will zu dir streben. Wenn ich mitten unter Menschen alleine bin,höre ich in meinem tiefsten Grunde,das ich es durch dich nicht bin.

Wenn ich auf die Straße geh,bist du es in Schönheit und Zerbrochenheit,was ich sehe.Du bist das Rot in den Blättern des Ahorns,das knirschen der toten Blätter. Bist die Ruhe auf dem Friedhof,die Stille am heiligen Ort (in mir und außerhalb).

Bist in den Gesichtern aller die mir wichtig sind,die vorrausgingen in den Nebel.Du bist der Nebel,der schwarze Stein.Dein ,werde ich immer sein.

Trickstertaggedanken

Neue Zeitschrift,mal gegönnt..

Moin moin ihr Lieben,

wie waren eure Tage? Bei mir durchwachsen. Besonders der Mittwoch.Donnerstag gabs die Ankündigung einer Ansage für Montag. Ein kleiner Teil von mir ist natürlich jetzt am überdrehen ob ich auch was falsch gemacht habe..

Für heute steht nochmal Dortmund an.Ich nehme ein paar Bücher für den Schrank mit,meine Mum,mein Drache und ich wollen im Café Lotte einen Kakao trinken (soo geil) und dann noch einen wichtigen Brief (eeeendlich) beim Amt einwerfen.Spar ich mir Porto…

Meine Wochenrune war Mannaz ,und ich hatte nicht das Gefühl das ich sie aufschreiben und teilen soll. Das sie eher für mich alleine war..

Schauen tu ich im Moment wieder Penny Dreadful ,Spuk in Hill House ist auf der Liste ^^

Beitrag der #innerwitchoctoberchallenge #Cauldron

Hmm..macht was aus dem warmen Wochenende. blessed be )0(

Brunnengedicht

Aus dem Netz,des Blutes der Mutter,mit ihren heiligen Quellen,überrascht uns an unbekannten Stellen.

Da,wo sich die Wege kreuzen,und doch grade führt,hat Sie dich berührt.Der Kuss ihrer Lippen,dreimal drei,was euer Geheimnis sei,und der Fünf,dem Stern der alten Wege,erwischt Sie dich auf modernen Pfad.Mitten in der Stadt.

Ihr Geschenk berührt dich,alltäglich und doch heilig.Nimm den Schluck aus der Quelle des Kessels der Verwandlung,aus der Quelle des Grals.Dies ist gelebte Magie,wo Magie auf der Straße gewoben um zu verwandeln,zu weben,zu lieben,trauern,fluchen und loben.