Vollmond-Traum vom 20-21.4.19

Es war Nacht und die Mondin stand hoch am Himmel.Ihr Licht fiel auf eine Art Bus indem ich mit anderen saß. Wir fuhren zu einer Art Versammlung die in einer ‘Kirche der Nacht’ abgehalten wurde (Sabrina lässt grüßen..).Wir stiegen aus und konnten umherlaufen.Mir fiel auf das die ‘männlich’ geprägte Magie kostbarer und teurer verkauft wurde (es gab Bücher von Levey und Crowley,aber auch Cunningham und andere,besonders druidische Schriftsteller) während die weiblichen und Alltagsmagischen,zu schleuder Preisen (1Euro) hergegeben wurde als seien sie einem lästig und peinlich geworden. Dann gabes einen Aufruf und man sollte sich zum Osterfeuer sammeln (Hallo Luperkalien…).

Advertisements

Mondintaggedanken

Moin moin ihr Lieben,

zunächst gibt es für diese Woche eine Pause der Wochenrune.Mir ist einfach danach.

Die paar Tage am Meer taten mir sehr gut und ich konnte etwas Kraft tanken.Mir wieder näher kommen…ein wenig.

Heite gibts eine arbeitsinterne Karnevalsfeier und ich hoffe ich finde einen der gut fotografieren kann^^ Wetter passt ja gut zu ein paar heroischen Cosfotos..Bestimmt bin ich wieder die einzige die soviele Details mit schleppt xD

Morgen gehts wieder nach Münster.Mal sehen alles…

Blessed be )0(

Samstagsgedanken

Kleinstes Amulett das ich besitze. 1cm nur groß und zu klein um es zu punzieren.

Wenn man im Traum den Rat vom Krafttier bekommt einen ‘Stern der Erde’ zu tragen um geschützt zu sein (besonders gegen so nette Briefeschreiber die gestern einfach weiter machten) da das Amulett der Eule dafür selber zu ‘ausgelaugt’ ist und Ruhe braucht..dann tut man es.Nur viele der Teile die ich habe sind gefühlt zu groß oder aufällig (mit Hirsch oder anderem). Dieses kleine hab ich viele Jahre(wie genau es zu mir kam weiß ich nicht..).Jetzt heißt es erstmal wieder dran ‘gewöhnen’. Hmm..

Was erfreuliches.

Nachher gehts zum Spielenachmittag mit Freunden.Vorher noch in die Stadt und den Brief beim Anwalt abgeben.

Tropfenwelten. V.A.N.A (NB)

Tagesreview

Mondayeve Magic

Flammenmagie am Altar

Obwohl ich es mir vorgenommen hatte war ich dennoch nervös. Hinfahrt hab ich mit lesen verbracht.

Ich spürte G. anwesend und auf seine nerdig-charmante Art sagte er mir das Nervosität unnötige Energieverschwendung wäre.

Das Gespräch lief sehr gut,ich bekam tatsächlich Hilfe beim ausfüllen des Antrags. Und ein großes Lob für meine Entwicklung in den letzte 5 Jahren.

So klinge ich den Abend mit ein wenig Magie und NNT aus und etwas schreiberei mit der Truppe.

Taranis’taggedanken

Tropfen auf Schneeglöckchen(2015)

Irgendwie schleppt sich etwas durch die Woche. Das Ekzemchen is immernoch da und nervt. Wieder einer weniger und eine Unsicherheit bei eigentlich guter solider Freundschaft bleibt bestehen. Tja Worte…haben Kraft. Gute wie schlechte.

Dafür gabs was positives von andrer Seite. Aber auch was unsicheres.In drei Jahren kann viel viel geschehen..

Heute treff ich mich nach der Arbeit mit meinem Drachen. Er bekommt ne Kleinigkeit von mir.

Macht heute das beste aus dem Tag.

Blessed be )0(

Mondingesang…

Geliebte Göttin ,Mutter,
dein Segen fliesst über das Land.

Lange Zeit verachtet,reichen wir dir nun wieder unsere Hände.

Magie,der Puls des Lebens,nie gibst du vergebens.

Hand in Hand und übers Land ,lassen wir unsere Zauber in den Bäumen,an Tempelfeuern ,in Kammern klingen.Deine Namen viele unsere Herzen singen.

In uns selbst die Kraft zu finden,davon lehrtest du uns in dieser Nacht singen.

Alletagezeichen (Binderunenkerze)

Tag war heute…semigut..Ich hab alles versucht aber nix erreicht. Sowas frustiert mich sehr. Nachdem ich auf der Busfahrt zu Omnias ‘schamaniac’ eine Kurzmeditation gemacht habe bekam ich Hinweise ohne Ende. Es soll eine Stabkerze werden(geht schneller) mit den Runen Algiz,Inguz und Tirwaz. Evtl wirklich gebunden als eine. Farbe wäre am besten grün doch geht auch was anderes.

Gänsehaut bekam ich als ich wie als Ausrufezeichen von Odin einen Raben sah und ihn hörte.

Tja….dann mach ich mich ans Werken. Und das Ergebnis zeige ich euch.