Siederinttaggedanken

Moin moin ihr Lieben,

wie geht es euch? Habt ihr einen Brückentag oder müsst ihr raus? Ich hab das Glück nicht raus zu müssen.So war ich intensiv unter der Dusche (ein kleines Ritual hab ich daraus gemacht) und auf meinem Altar räuchert wieder eine Rauchgabe und Ahnenlicht vor sich hin..

Nachher gehts in die Stadt,die Mähne die fürs Ziegenbaby im Sommer gut waren darf jetzt wieder einer Kurzhaarfrisur ala Tenth. Doctor her. Sowieso hab ich mich gestern sehr über Netflix gefreut da ich jetzt endlich die Zehnte Staffel mit 12. Doctor ,dem Master und Missy aufholen kann. Generell mag ich die Schauspielerin sehr die als ‘Mrs.Satan’ in ‘Sabrina’ zb mitspielt.

Nachher werd ich noch etwas für meinen Reisealtar tun…

Blessed be )0(

Möge das Garn der Magie festgewebt sein.Mögen wir es in den Mittelpunkt unseres Lebens holen.Mögen die Wellen uns schützen und die Erde,unsere Ahnmutter, uns erinnern das wir ein Kreis sind.

Blessed be )0(

Advertisements

Neumond-Kerzenmagie

Eine kleine Kerze.

Kein Altar.

Nur das was in meinem Körper und Herzen ist.

Die Worte des Barden gewoben,und emotional einen Freund aufgebaut.

Die Magie des AlleTages,neu und zugleich uralt.

Geben mir und Dir Gestalt.

Dunkle Mutter,

Athene,Luna und Stern des Meeres. Mit Flügelrauschen an meiner Schulter.

Mondintaggedanken

Der Moment wenn dir in deinem Schrank Sachen auffallen die zu einem neuen Cos passen *sfz*

Moin moin ihr Lieben,

wie war euer Wochenende? Meines hab ich mit Nichtstun,Sorgen machen und Schreiben vertrödelt.

Dazu noch was meinem Schatz abgenommen was auch nicht richtig war und von einem Freund und Arbeitskollegen erfahren wie es ihm wirklich geht. Läuft also alles bei mir…nur Rückwärts runter.

Da kam heute Isa als Wochenrune sehr sinnig dahher. Rausnehmen,durchatmen,etwas ‘kühler’ werden.

Litha-Altar in der Mittagspause

Licht der Hoffnung. Grüne Kerze,Duft der Zirbe.

Starke Frau. Wanderin zwischen Welten.Priesterin…FB-Fund.

-hören: ‘Urur’ von Wardruna

-lesen: Jambalaya von Luise Teish.

Mittwochgedanken

Moin moin ihr Lieben,

ein kleiner Zauber um ihn,dem grauen Wanderer zu bitten mich zu unterstützten.Es ist schon ein bisschen gegen meine Routine da ich meine Magie oft erst gegen frühen Abend wirke. Dabei ist der Morgen auch so eine Zwischenzeit.

Eine weiche Zeit…

Mal sehen wie heute der Tag wird..

Mein selbstgebasteltes Ship Bild zu NNT.Für den ersten Versuch geht es.Alle Credits to the Artist.Edit by me

Mögen wir heute die Kraft der Magie im AlleTage fühlen.Mögen wir sicher sein dem Beistand unserer Geister und Götter.Möge der Wind und die Raben uns die Geheimnisse zutragen die wir brauchen und im AlleTage leben zu können. Blessed be )0(

Tyrstag-gedanken

#omgitsjunewitches ,18,Box.Mein kleines Schränkchen von meinem Bruder liebevoll ‘Dybbuk-Box’genannt,ein Geschenk zu meinem letzten Geburtstag.

Moin moin ihr Lieben,

heute ist Daumendrücken für meinen Drachen angesagt. Stimmung is immernoch mäh.So geh ich mit verstärkten Schutz heute zur Arbeit.

In Venlo machte mir der Verkäufer eines Underground-Parfumladens eine Probe meines Lieblingsparfums fertig(das ich mir derzeit eh nie leisten könne).Was richtig cool war das er mich sofort wiedererkannte 🙂 Das Fläschchen der Probe ist so praktisch das ich mir,wenns Parfum alle ist,daraus ein Schutzöl für Unterwegs anmische.

Faaaandom.Gefunden auf FB

Gestern hab ich mich an Fried Chicken versucht und das Ergebnis war gar nicht soo schlecht.

Mit der Ritualkerze warte ich bis morgen.Ich weiß das Er meine Worte hört denn von Ihm war auch die Idee mit der Binderune…

-lesen: ‘das grüne Gesicht’ von Gustav Meyrink

-hören : ‘Hello Sleepwalker’ (Noragami)

-essen: nochmal Fried Chicken

-Duft : Gentlewoman und Pomander deep Red.

Nehalenia III

I’ve see your faces in the havens. The guiding spirit when they move to the great sea, that is you. The Ancle ,thrown in the water ,that are you. When the locals burning a candle in the chapel at the court, you hear it all.You call me your daughter …

The lady of the misty sea and lake, this are a few of your names. Goddess for you is no border. Your all. The Sea,the Sky and the fisherwoman. I know you since i was first here,as a little girl…you took your coat with the mist and the hagstones and shells around my shoulder.

Ill bring you all of me. My sorrows,depression,and my love . In many forms i show you my love. The Tides of the sea,you spell it in my soul. I speak to you ,not on my knees,such as daily. Mother of the Seas and the thumbled stones,fishes and crabbes and seagulls.

Gespräch mit Hermes (2)

“Trockne Dir deine Tränen.Jetzt weißt du was genau auf dich drauf zu kommt.Es schmerzt und das versteh ich. Es ist nicht nur ein Gegenstand und ein Wert. Es ist das letzte was geblieben ist wo du Kraft tanken konntest.”

Hermes bittet der zittrigen jungen Frau einen Platz und Tee an. Den ganzen Tag rang sie um Stärke.Fand sie kurz. Er kann verstehen das das jetzt wieder rüttelt.

Seine Augen schimmern mitfühlend.

“Atme durch. Es ist zu schaffen und es wird sich eine Lösung getan. Bitte Vertrau jetzt. Der Wind der Wandlung ist in deinem Rücken. Ich bin deine Rückendeckung.”

Sie lächelt unter Tränen. Der Schmerz in ihrem Bauch ist zurückgekehrt. Vertrauen fällt schwer…war sie seid knapp drei Jahren nur stark.

“Ich halt mich an deinen Rat. Ich werde es tun wie du wünscht. Nur..irgendwo müssen meine Tränen hin sonst ertrinke ich.”

Er erinnert sie an den Rückhalt. An das Licht in der Finsternis.