Tagesgedanken

(gefunden auf FB)

Heute Nacht war extrem. Der Nachbar zur Rechten hat es mal wieder geschafft. Er pöbelte laut gegen 22-23 Uhr gegen unsere Familie. Und der Grundm.oh goddess der nicht gemachte Garten! Das ganze Spiel steigerte sich so stark das die Polizei riefen. Mit Einschlafen danach war kaum zu rechnen..ivh nahm ne halbe Tablette der Bombe da mein Badrian nicht griff.

Mal schauen ob ichs heut schaff mit der Laune das Projekt anzugehen..

Selfcare

-Schutzritual am Hauptaltar heute morgen

-Gedünstete Gyouza mit Sesamöl und Soyasauce

-Minimochis hab ich heute vergessen..

-Buch MZB’s ‘Firebrand’ aka ‘Feuer von Troja’

-Brauche Kaffee so hol ich mir gleich den stärksten.

Reise ins Innere 

Ich sehe das Meer in mir. Aufgewühlt und sturmgepeitscht. Eris kreist lachend darüber. Sie sieht meine Wut über diese vier einfachen Zahlen und das sie mich soweit hat das ich mir deswegen Sorgen mache.Das das heute morgen nicht klappt. Die Zahlen tanzen weiter solange Sie will. 

Am Strand sind die Steinbilder und der Altar ungeworfen. Das Chaos regiert.

Ich versuchs zu ordnen. Die Wellen,schmutzig und grau bringen etwas aus der Tiefe an die Küste.Eine matte kleine Scheibe Seeglas.

//Tanz mit dem Chaos..vertrau mir und geniesse die Verwirrung. Lass die Sorge ziehen.Es gibt Lösungen. Nach dem Sturm. Erst wenn alles ans Land gespült wurde was dich vergiftet hat die letzte Zeit.//

Ich höre Ihre Sätze nur halb,der Wind dröhnt in meinen Ohren.

Ich lasse die Bilder erstmal liegen…den Altar so auch.

Fasse an meinen Lochstein an.

Selbst im Chaos gibt es etwas das mich trägt…

Tagesgedanken

Manchmal frage ich mich wo die Grenzen sind.. die Grenzen zwischen Leiden und Kraft…Erleuchtung(wie auch immer geartet) und Grössenwahn (wie auch immer geartet). Dann hab ich über Insignien nachgesonnen..’machen’ mich bestimmte Symbole oder Gegenstände dazu? Oder liegt dieses etwas in mir und es sucht sich einen Ausdruck? Hmm..

War gestern beim HA, der Verdacht besteht weiterhin..hab jetzt ne Überweisung für MRT. Werd mich umhören welcher was taugt.

Selfcare

– Altardienstchen

-Buch ‘Töchter der Traumzeit’ von Verena von Funcke ,etwas Seelennahrung und Wieder-erinnern.

-gebratenen Gemüsereis zum Mittag (selbstgemacht).

-Sonnenaufgang geniessen

Lied des Zweifels (Umkehr zu sich selbst)

Du kannst das nicht.

Bist nicht würdig.

Nicht weise.

Bist es nicht wert.

Nicht klug.

Nicht erleuchtet.

Nicht stark.

Nicht schön.

Zu dünn.

Zu dick.

Zu krank.

Zu schlau.

Zu dumm.

Zu unkonventionell.

Nicht normal.

Du träumst.
Aus dem Scherben bau ich einen Spiegel der ungeschönt das wahre in mir zeigt.

Wachse an der Dunkelheit hin zum Licht.

Wachse mit jedem Rück-Schritt in meine Berufung und mein Leben hinein.

Bin nicht angewiesen auf Häme und seelische Verletzungen. Nicht auf Erniedrungen nur mein Weg anders ist,anders auch meine Sprache und mein Leben.

Ich habe mich erkannt und wurde anerkannt.Jeden Tag ein bisschen.

Die Wunder der Tage finde ich alleine heraus,Sie führt mich auf dem Weg weiter. Hinab in meine eigene Tiefe.

Sie befeuert mich mit den Wassers aus dem Gral des Mitfühlends und gibt mir die Stärke eines Kristalls.

Ich danke allen,sichtbar und unsichtbar für den Schlüssel zum Schlüssellosen Tor.  Danke das ich die bin die ich bin.

Hexe,

Wanderin zwischen Welten, 

Priesterin.

Tochter.


Tagesgedanken

gestern im Wald entstanden

Was war das gestern noch für ein Tag. Hat alles geklappt was ich mir vornahm. Doch mitten am Morgen..um 3.33 meinte meine Kleine raus zu müssen. Die Luft war still, eine magische Zeit. Dazu kam jetzt noch det rote Mond bei mir..mal gucken was wird.

Selfcare

-habs geschafft zu Frühstücken ,trotz alternden MP3-Player(hatte ein Hörbuch aufgespielt)

-Minidienstchen

-Zum Mittag gibts Maultaschen mit Kurkuma-Pilzsosse

-Herrenduft

– Buch ‘Die Hexenjagd von Salem Falls’ ,ein Buch das trotz dem Klischees dasrin zumindest Ahnung der Craft hat. Erklärt Wicca immerhin und stellt es nicht in die Teufelsecke. War ein Fund aus dem Regal.

-Medizinbeutelchen


Experiement Kokos-Kurkuma-Zahnpasta

Naturkosmetik- selber machen – http://wp.me/p8eNVE-Kc

Ja ich habe Probleme mit Entzündungen im am Zahnfleisch…allerdings scheints vererbbar zu sein. Hab mir vorhin ein Pöttchen zusammen gerührt und werds nun längere Zeit ausprobieren. Denn es kann nicht angehen das ich regelmässig viel Geld für Reinigungen bezahl und sich dennoch nichts verändert. Kokosöl ist eh bei mir ein Allrounder und Kurkuma ist megalecker und gesund. Mal abwarten wie es wird hehe.