Mondintaggedanken (verspätet)

Was ein Tag und Wochenbeginn! Ging ja schon los mit dem ziehen der Wochenrune.

Nachdem sich Tyrwaz gezeigt hatte ,hab ich 20 Minuten mein Ticket gesucht (gibt fast nichts schlimmeres am Montagmorgen..).

Auf der Arbeit kam Zuarbeit dazu und durch Zufall erfahren das es einen wichtigen Termin gibt.

Doch gab es auch gutes,wenn auch wenig.

Ich bekam einen großen Umschlag um endlich meinen Antrag für den Behindertenausweiß abzugeben.

Ich konnte mir mein Lsf 50 Spray und Schwarzkümmelöl holen (Flasche war leer und ich möchte die Regelmäßigkeit beibehalten).

Erleuchtung.

Ich konnte ein paar Minuten in ‘Klein-Avalon’ verbringen.

Kerzenopfer für die Mutter.Magie unter dem Mantel des Stern des Meeres.

Jetzt trink ich einen Cider,schaue eine Geisterdoku,Kerzen brennen an meinem Altar und geniesse den Duft des Räucherwerks.

Blessed be )0(

Advertisements

Trickstertaggedanken

Moin moin ihr Lieben,

gestern war ein schöner Tag. Mein Drache und ich waren in Herdecke und sind durch ‘Zufälle’ beim Gemeinschaftskrankenhaus unseren Kaffee trinken gewesen.

Auch dort gingen die Zufälle weiter,traf ich dich meine Vertrauensperson im Wsr und wurde von ihm sehr herzlich begrüßt.

Das Gemeinschaftskrankenhaus ist antroposophisch und egal was man von dieser Philosophie hält,der Ort und das Gelände sind dadurch besonders geworden.

Es gibt zwei Gärten.Einen öffentlichen mit neu angelegten Labyrinth und einen für therapeutische Zwecke genannt ‘Avalon’.Als ich das letzte Mal da war,vor 13 Jahren ungefähr,existierte beide Gärten nur in den Anfängen.

Labyrinth.

Licht im Zentrum.

SIE ist wie immer überall….

Lebensspirale im Garten ‘Avalon’.

Und so kam es das ich mich gestern dennoch sehr gestärkt gefühlt habe. Von einigen Energien und Naturgeistern wurde ich erstmal wiedererkannt. Als ich dort war ,war in einer Phase wo ich den Ruf der Göttin,des alten Weges,verdrängt habe. ‘Du gingsg als unentschlossene und wir sehen dich wieder als Priesterin.’

Es wird nicht der letzte Besuch da oben sein..

Heute gehts nach essen und ich hoffe ich krieg den Schnupfen weg mäh.

Blessed be )0(

Wind im Hafen

Der Wind,

das Meer ,

der Hafen,

dort ist es wo wir uns zuletzt trafen.

Meine Trauer,

ein Kristall im Herzen, verblasst sind die Schmerzen.

Stärke erwächst,aus den Wurzeltiefen und den Gezeiten der See,überall wo ich bin und hinseh’.

Dein Name bleibt,

im Wind ,

im Meer,

im Hafen,

für alle Zeit.

Mondintaggedanken

Der Moment wenn dir in deinem Schrank Sachen auffallen die zu einem neuen Cos passen *sfz*

Moin moin ihr Lieben,

wie war euer Wochenende? Meines hab ich mit Nichtstun,Sorgen machen und Schreiben vertrödelt.

Dazu noch was meinem Schatz abgenommen was auch nicht richtig war und von einem Freund und Arbeitskollegen erfahren wie es ihm wirklich geht. Läuft also alles bei mir…nur Rückwärts runter.

Da kam heute Isa als Wochenrune sehr sinnig dahher. Rausnehmen,durchatmen,etwas ‘kühler’ werden.

Litha-Altar in der Mittagspause

Licht der Hoffnung. Grüne Kerze,Duft der Zirbe.

Starke Frau. Wanderin zwischen Welten.Priesterin…FB-Fund.

-hören: ‘Urur’ von Wardruna

-lesen: Jambalaya von Luise Teish.

AlleTage~Magie – Gesang

Meine Stimme,

Luft und Klang, Worte der Kraft und Macht.

Der heilige Gesang.

Singe in den Raum,mich bewegend in einem leichten Traum , die Namen und Orte die in meinem Herzen sind.

Aufdas Mut,Kraft und das Wissen un mir, im jetzt zu leben beginnt.

Werde zum Gefäß des Klangs, ein Teil des Tons, der jene mir nahen Unsichtbaren berührt, deren Berührung ich dadurch spüre.

Mondintaggedanken

Moin moin ihr Lieben,

wie war euer langes Wochenende? Meines ganz gut. Heute startet ja wieder eine ganze Woche.

Ist schon komisch…jetzt kann ich verstehen warum man Spass an Cos haben kann. In einer Gruppe gehts besser als alleine. Leider geht es nicht immer für alle Bereiche (Bei mir ist es die Magie wie langjährige Mitleser wissen.)

Gestern sass ich auf meinem Balkon mit Musik und Räucherwerk samt Buch. Das tat einfach mal gut.(und der Altar draußen,etwas vernachlässigt,bekam etwas Aufmerksamkeit).

selbstgebastelte Collage.

-hören : Supernatural Parody von the Hilliwoodshow.

-lesen : Spirituelle Magie,Phyllis Currot.

blessed be )0(

Gleichgewicht,eine Betrachtung

Ob es daran liegt das ich mich im letzten Jahr stärker mit den männlichen Kräften in mir beschäftigt habe….es war nur eine kleine Entscheidung.

Gestern stand ich bei den Räucherungen wie ein Kind im Bonbonladen.Ich durfte mir was gönnen.Sicher mach ich auch Räucherungen selbst. Doch manchmal..alle paar Jubeljahre darf es auch von ‘Fremden’ sein.

Mein Ich von vor 5 Jahren hätte nur eine Räucherung gewählt.Die der Göttin. Die Druidenmischung wäre nur registriert aber ignoriert worden.

Gestern aber …wusste ich ,beides gehört zusammen.Bilden Kreise und in deren Schnittpunkt bin ich. Ohne wie früher mit Stress verbunden zu sein.

Das beide dazu noch eine Verbindung zu Avalon,Heimat meiner Seele haben und das Symbol des Chalice Well (ich trag mein kleines im Moment wieder) war sehr viel zuviel des guten Zufalls. Und aks ich bezahlte bekam ich sogar einen anderen Betrag als es zusammen ergeben hätte.

Tja meine Favouriten, die japanischen Räucherstäbchen bekommen Konkurrenz.