Neumondgedanken

Alle meine Feeds (besonders der auf Insta) ist voll mit Neumondmagie.Echt toll,wirklich.Ich denke ich werd mal eine ‘Kranken’-Variante schreiben…denn nicht jedem von uns geht es heute gut.

Los gehts:

Ritualbad/Dusche (nur wenns schaffbar ist von der Kraft).

Der Kessel.Der Duft von Olbas (enthält Catjeput und Wachholder) als Gabe an den neuen Zyklus.Dazu noch die Kerze und alle Elemente sind da.

Zauberspruch:

Die Gesundheit aus der Erden und Mondinkraft ruf ich an,

mögen wir vereint lösen den Bann.

Das frei der Atem ströme,

Neue Kraft in mich finde.

Als ‘Ritualmahl’ selbstgekochte Suppe oder Instantmisosuppe.

Advertisements

Taranis’taggedanken

So eine blöde erste Woche..komme grade durchnässt vom Arzt.Mich hat es erwischt.Schönen Virus..

Gestern hab ich in meinem Lieblingspub ‘Sheakespear’ auf meine Mum gewartet die beim tättowieren war.Es war wieder herzlichwarm und ich hab das ‘House-Ale’ getrunken.

Heute wäre ein wichtiger Termin gewesen..fiel aber alles ins Wasser.

Jetzt setzt ich mir nem Pott Suppe auf…und trink Tee und werd gesund…

Taranis’taggedanken

Moin moin ihr lieben,

Ui was ein Wetterumschwung. Gut für alle nur nicht für meine Lymphen…

Gestern hab ich es endlich mal geschafft ein Bild für den Japantag zu bearbeiten. Auf FB werd ichs nur teilen aber nicht mehr. Quasi 5der sieben Sins im Kimono. Die Herren tragen eigene in Grün während die Damen buntere tragen.

Und mein Drachen hat jetzt eine Prüfung zu bestehen ehe seine Begleiterin sich ihm zeigt. Durfte selber Botin spielen damit.

Dazu hab ich nen Schriftzug gebastelt (den zweiten sieht man leider dank Insta hinterher nicht ) *grml* Aber hey…ich find sowas witzig.

Was hab ich gestern sonst noch gemacht? Gekocht. Asiatisch. Meine Lieblingsküche. Und diesesmal ist es mir so gelungen wie ich es aus anderen Restaurants etc kenne. Hab ich heute auch zur Arbeit mit. Achha und ich bin jetzt S2 bei ‘Davinci’s Demons’. Doch die Serie hat was. Als hätte man Sherlock mit einem Künstler auf der Suche nach dem heiligen Gral geschickt…

-lesen : a moveable Feast ,ein Buch über Essgeschichten.

-hören : Wardruna ‘UruR’.

Blessed be )0(

#foodporn

Ja ich esse gerne. Ich liebe viele Lebensmittel.Ich bin keine Veganerin oder Vegetarierin(eher in Teilzeit).In der Küche entsteht eine ganz eigene Magie. Magie die das Herz wärmt und den Körper nährt.

Ich bin die Tochter meines Vaters und so schäme ich mich nicht (hab mich echt getragen das erst nicht zu schreiben da viele Spiris ähm….extrem…in ihren Ansichten rund ums Thema Essen sind).

Auf dem Teller seht ihr marinierten Lachs (mit Ahornsirup und Sojasauce) ,kleine Kartoffeln und Sourcream.

Ein Ausflug in die japanischamerikanische Küche mit den Zutaten von hier. Pellkartoffeln liebe ich seid ich ein Dötzchen war. Warum muss essen zum Dogma werden….?

Mama Chocolate

Deine Haut ist dunkel.

Bist zuvielen nur als Süße bekannt.

Doch bist du auch Trösterin und Zauberin.

Du kommst aus den Wäldern der Jaguare und ihr Lied begleitete einst deine Rituale.

Dunkle Mutter ,die nicht nur oberflächlich ist.

Umarme uns,erinner uns das das bittere zum Leben gehört. Das Magie ein Zusammenspiel aller Aromen ist.

Heilig bist Du in deiner Alltäglichkeit.

Mama Schokolade,gedanklich kommen wir zusammen in deinen Kreis an dem Altar,beschienen vom Licht der Sonne und der Mondin.

In Zimt und Vanille möge das Glück zu uns kommen. In der Chilli komme die Stärke und bekräftige unser Sehnen.

Der Kondor weiste uns den Weg zu Dir und nun tauchst du langsam aus der Süße aus. Zeig uns deine bitte rauhe Heiligkeit.