Taranis’taggedanken

So eine blöde erste Woche..komme grade durchnässt vom Arzt.Mich hat es erwischt.Schönen Virus..

Gestern hab ich in meinem Lieblingspub ‘Sheakespear’ auf meine Mum gewartet die beim tättowieren war.Es war wieder herzlichwarm und ich hab das ‘House-Ale’ getrunken.

Heute wäre ein wichtiger Termin gewesen..fiel aber alles ins Wasser.

Jetzt setzt ich mir nem Pott Suppe auf…und trink Tee und werd gesund…

Advertisements

Tyrstaggedanken

Moin ihr Lieben,

wie habt ihr geschlafen?

Menschen können sich an alles gewöhnen.Auch an extreme emotionale Zustände.Ist mir gestern während eines Gesprächs mit meinem Chef aufgefallen. Vor drei Jahren hatte mein Soulbro seine Schlaganfälle.Bald jährt sich der Tod meines Vaters zum zweiten Mal.

Ich hab mich arrangiert.Mit warten. Mit dem wissen das das was man früher für fest hielt genauso gehen kann. Nur die Wandlung ist beständig.Unsere Einstellung dazu und wie wir damit umgehen.

Mal schauen was ich alles schaffe und aus dem Tag mache.

Hören: Schandmaul-Drachentöter

Lesen: P.C. Cast,Göttin des Lichts

essen : Brot mit Räucherlachs und Merrettichquark.

Mögen wir heute die Kraft der Wandlung in uns sehen.Unser Leben hat dieselben Zyklen wie das Meer.Nur die Wandlung ist beständig wie ein Felsen der aus dem Wasser scheint. Blessed be )0(

Der Fluch des Versschmiedes

Maaan ich werd verfolgt. Seid zwei Wochen verfolgt mich Shakesspeare. Ob es was mit dem RPG,meiner dortigen Muse oder meinem Begleiter zutun hat…I don’t know. Die Krönung ist das was. Romeo und Julia. Genau gehört.Gestern im Cafe waren Männer neben mir die über Verona sprachen,heute geht einer aus meinem Arbeitsfeld in das Stück…und ein Will – Plüschie setzte allem die Krone auf. Mäh. Wundert euch also nicht wenn die nächsten OS mit Zitaten gespickt sind…..Ist ‘deren’ Schuld.

Immer gab es in den letzten Wochen Seitenschwenker darauf. Heute hab ich mir das Reclambüchlein geholt,vielleicht ist jetzt Ruhe.

Tyrstag-gedanken

#omgitsjunewitches ,18,Box.Mein kleines Schränkchen von meinem Bruder liebevoll ‘Dybbuk-Box’genannt,ein Geschenk zu meinem letzten Geburtstag.

Moin moin ihr Lieben,

heute ist Daumendrücken für meinen Drachen angesagt. Stimmung is immernoch mäh.So geh ich mit verstärkten Schutz heute zur Arbeit.

In Venlo machte mir der Verkäufer eines Underground-Parfumladens eine Probe meines Lieblingsparfums fertig(das ich mir derzeit eh nie leisten könne).Was richtig cool war das er mich sofort wiedererkannte 🙂 Das Fläschchen der Probe ist so praktisch das ich mir,wenns Parfum alle ist,daraus ein Schutzöl für Unterwegs anmische.

Faaaandom.Gefunden auf FB

Gestern hab ich mich an Fried Chicken versucht und das Ergebnis war gar nicht soo schlecht.

Mit der Ritualkerze warte ich bis morgen.Ich weiß das Er meine Worte hört denn von Ihm war auch die Idee mit der Binderune…

-lesen: ‘das grüne Gesicht’ von Gustav Meyrink

-hören : ‘Hello Sleepwalker’ (Noragami)

-essen: nochmal Fried Chicken

-Duft : Gentlewoman und Pomander deep Red.

Freyastaggedanken

Moin moin ihr Lieben ,

wie war eure Nacht? Meine recht gut. Die Luft und der Regen tun gut.

Gestern hab ich das Haarexperiement gestartet. Brachte bei meinen roten Haaren nix. Aber so gar nix.Nach der Arbeit darf ich nochmal los und mir eine richtige Tönung kaufen. Gowther hat einfach mal ne scheiss Haarfarbe,so !

Gestern nachmittag ,auf der Heimfahrt waren so ,geschätzte,15 jährige Türkinnen. Als ich aufsah vom meinem Buch (zusätzlich zu Ohrstöpsel auf beiden Ohren) konnte ich den Satz ‘Guck dir an wie hässlich die ist.’ hören. Früher hätte mich das verletzt Sehr sogar. Heute hab ich mir nur gedacht das man 15 nur ein Idiot sein kann und die erstmal erwachsen werden sollten.

Zum abspannen hab ich dann auf BS die neue Folge Nnt angeschaut. Sehr lustig und viel Frauenpower. Sowieso..die Seite hat sowohl Old wie New Who und diverses anderes hmm ♡

-hören : Burning Times,Spiral Dance

-lesen : ‘Am Ufer des Rio Pedra ‘ ,Paulo Coelho.

Mögen wir heute die Magie im kleinen finden. Es kann das Wort eines uns wichtigen Menschen sein,eine Botschaft unserer Geister,im Baum,Blatt und Wind. Mögen wir den Zauber den wir brauchen,nicht wünschen ins Netz des Lebens zusammen mit der Göttin weben. BB )0(

Mondintagsgedanken

Moin moin zu einem neuen Wochenbeginn.

Gestern war der Tag (bis auf eine unfreundliche Standbesitzerin ,gut. Ich hab noch ein neues Buch als Lesestoff (Das Geheimnis der Fuchsfrau) geholt.

Apropos Buch..manche Bücher können gute Lehrer sein..wenn ihre Autoren ohne Dogma schreiben.

Nebst Cunningham und Green sowie Budapest und Starhawk sind seit zehn Jahren die Werke Paulo Coelho’s meine.

Er schreibt mit Lyrik und tiefem verstehen von Magie im Alltag,die Bestimmung finden und gehen. Ich mag ihn sehr.

So kommt heute zum lesen auch ‘Aleph’ mit.

Mögen wir heute mit unserer eigenen Kraft durch den Tag gehen,mögen wir den Weg gehen der in uns ist und die in tausend Formen auftauchenden Zeichen der Göttin,Götter,Ahnen und Geister achten. Blessed be )0(

Sunnastag-gedanken

Der gestrige Tag war seehr lang und schön. In Herdecke hab ich mit meinem Drachen, meiner Mum und ‘Schwiegereltern in spe’ den Frühlingsmarkt (und Kaffee) genossen. Auf dem Markt gab es einen winzigen Steinstand und dort rief mich ein Lodolith (aka Gartenquarz aka Schamanenstein). Ich hatte mir gesagt wenn er für mich ist wird er auch dann noch da sein wenn wir den Markt komplett abgelaufen sind. Und nun….er wartete.Genauso gabs noch zusätzlich einen ‘Bücherwühlkistenfund’ ,nähmlich Paulo Coelho ‘Aleph’.

tragbarer Lodolith.Ein kleines Schätzchen das unbedingt mit wollte.

Später gabs noch eine Geburtstagsnachfeier eines engen Freundes von meinem Bruder und mir. Umreissen wir es so das die Feier sehr gut war ,denn ich blieb bis ein Uhr auf . Mal sehen wie ich mich nachher fühle..ob ich noch was mit meinem Drache oder nicht…ob ich einfach nur hinchille und lese.

An Ihr kann ich nicht vorrüber gehen…

Geniesst den Tag,wie auch immer ihr ihn gestaltet.

Blessed be )0(