Tyrstaggedanken

Gestern ist der Tag so durch mich durchgerauschz.

Zwei Stunden sitzen in der Sitzung und dann noch Telefonat mit Amt..

Selfcare

-kleine schamanische Reise am morgen gemacht

-Pflegeroller von Dresdner Essenz genutzt.

-Minialtardienst

-zum Mittag gibts Fettuccine mit Ziegenfrischkäse,Cherrytomaten und Aubergine (selbstgemacht)

-zum Lesen ein Buch über skurrile Grabsteine (Bücherkiste)

Blessed be )0(

Advertisements

Morgengedanken

Die Kälte draussen spiegelt sich in den Menschen. Immer schneller dreht sich das Jahresrad. Es kommt erst Mabon und doch fühlt es sich schon später an…

Heute wirds ruhiger. Hoffe ich zumindest. Gerüstet bin ich. 

Theoretisch wissen und Praktisch tun sind zwei ganz unterschiedliche Dinge. Schöne Dinge schreiben oder sie leben und dahinter stehen..

Selfcare

-Minidienst am Altar

-meine Algen genommen

-Buch ‘das geheime Wissen der Hexen’ von Marian Green. Mehr Folkmagie und ein Back to the roots.

-zum Mittag gibts selbstgemachte Aglio Olio -Nudeln.

Den Segen der Götter sei auf euren Wegen.

)0(

Tagesgedanken

Moin moin zum Wochenbeginn. Für mich steht eine wichtige Woche an. Mittwoch ist wieder eine ‘Fortbildungskonferenz’ und ein wichtiger Termin im privaten. 

Selfcare

-Frühstück (rote Bohnen Mochi und grüner Tee)

-Nudelsalat(selbstgemacht)zum Mittag 

-Buch ‘die Neuen Hexen’ von Gisela Graichen (eine Publikation die fast so alt..oder sogar älter ist als ich )

-Hemd (da geht man EINMAL in Gewandung und fängt sich gleich einen Sonnenbrand im Nacken -.-)

-Hörbuch (Game of Thrones ‘die dunkle Königin’ )

-Das neue Album von Leaf ‘Lys’ auf dem Mp3 Player übertragen (allerdings mit anderen Titeln..egal hauptsache drauf)

BLESSED BE )0(

Tagesgedanken

‘der April der macht was er will’ das fühle ich. Bin heute morgen mit dichter Nase und rebellierenden Lymphknoten wach geworden. Das nervt seeehr.

Nach der Arbeit treff ich mich zum essen mit einer alten Freundin aus der Manga/Anime Community. Sie wohnt auch in Hagen und ist gleichfalls noch anderweltlich intressiert.

Ich sollte Angst haben wegen morgen..mir den Kopf zerbrechen…mir sonstwas ausmalen wie es werden könnte. Doch nichts von alledem. Ich bin ruhig ..in mir.

Selfcare

-alles dabei und mal nicht am Bahnhof umsteigen.

-gedünstete Gyouza mit einer Sojamiso-sauce

– Buch ‘Die Amazone’ von Walker nochmal. Wer Bradleys ‘Feuer von Troja’ zu langatmig fand und Zeitreisen mit spirituellen Grund mag könnte das Buch mögen. Kurz und doch alles wichtige sagend.

-Parfum meines Bruders gemoppst,Sherlock-Kappe, wärmeres Flanellhemd.

Tagesgedanken

Quizfrage : Was kann einen Emphaten richtig abfucken?

Zuviele Menschenmassen ja…auch…Lügen..jaaa….etwas verbergen zu wollen nah dran.Meine persöhnliche Nummer 1 ist Streit. Und das kann sich noch verstärken wenns Streit in der Familie und ich ihn aushalten muss. Davon gehts mir heute mies. Emotionaler Kater samt den drohenden Überbau. Super Vorrausetzungen um in den Tag zu starten.

Selfcare

-Trotz Helferchen nicht liegengeblieben und einen kleinen Altardienst gemacht.

-selbstgemachter Nudelsalat meines Bruders mit Keltenkräutern zum Mittag.

-zum Lesen ‘die Hüterin der Gewürze’ eines von drei Büchern die sowohl ich als auch mein Soulbro hat.

-‘Happiness’-Parfum aufgetragen

-Hexenmedizinbeutel 

-Rohe Schoggi und Kurkumatee zum selbst pampern

Warum stehst du auf?

Tagesgedanken

Moin ihr Lieben. Hinter mir liegt ein Wochenende indem obgleich nicht soviel geschah doch für mich was ‘erlösendes’ geschah.

Am Samstag fuhr ich nach Dortmund um meine Garderobe etwas aufzubessern. 

Ich war froh als ich aus dem Laden raus war ! 

Selbst als nicht emphatische Person muss man da drin doch verrückt werden. So kamen ein schlichtes weißes Hemd (u.a für den Doctor) ,ein rotschwarzes Flanellhemd(kurzärmelig) und ein T-Shirt von ‘Die Schöne und das Biest’ mit,in rot schwarz weiss ohne Glitzer.(‘a Tale old as time ‘ mit der Rose unter dem Glas)

Während ich mich in einem kleinen Café mit meinem Lieblingsgetränk(Matchalatte) erholte bekam ich eine Sprachnachricht meines Soulbros. Das erste Mal nach zwei Jahren seine Stimme zu hören,dazu noch den Spitznamen mit dem er mich immer ärgerte…ich hab soviel zugleich empfunden.

Gestern war ein Klöntag . Hab Sleepy Hollow zuende gesehen , Bitten weitergemacht. Und Tees getrunken. Hinterher noch eine kleine Selbstsegnungszeremonie im Bad getan…joa das wars so.Und einen Lochstein für meinen Soulbro magisch bearbeitet (angefangen).

Selfcare

– Altardienst und grünen Tee getrunken

– Mittagessen (Reste vom bestellten Asia gestern ) , Glasnudeln.

– Buch ‘der leere Spiegel’ mit

-Rindersalami und rohe Schoggi als Zwischensnacks

-Hexenbeutel

-Lieblingsflanellhemd,das neue Tshirt und Kappe

Achja es ist nur eine kurze Woche und ich hab keine Pflichten wegen WsR 🙂

Mal sehen was wir aus dem Tag der Mondin/des Mondes machen.

blessed be )0(


Tagesgedanken

Ich hab eine Entscheidung getroffen.Endlich. Und diesesmal hör ich auch auf mein Gefühl. Ich frag erst näcjste Woche nach ob ich mitkommen kann.Irgendwas ist da…

Endlich Freitag. Diese Woche war wirklich sehr stressig. War wie arbeiten in zwei Berufen. Dazu noch die Sprüche ‘man sieht dich kaum’. Fürn Wsr ist man immer unterwegs. Dann kann man froh sein mal normal in der Gruppe zu arbeiten. Doch gibts auch was gutes ,ich konnte meine Meinung vertreten auch mal Nein zu sagen. Ein Erfolg .

Selfcare

-Minidienst am Altar,wieder ohneceibe bestimmte Bitte

– Tee getrunken(Matcha)

-selbstgemachtes Mittagessen mit.(eine Art Gabeleintopf mit Zucchini,Tomaten,Auberginen und Hähnchen)

-Parfum ‘Death&Decay’ von Lush

-Hexenmedizinbeutel

-Buch ‘Eishauch’ nochmal mit (um zuende zu lesen)

-Morgen will ich ein Treffen machen das ich schon Wochen immer verschiebe da immer irgendwas ist. Zusammen mit Linsen Düsseldorf erkunden.