In die Röhre mit Dyo

Was ein Morgen…von Nervosität gerüttelt. Götter sei dank klappte alles. Nur das Dyo meinte mir extasische Schauer zu schicken um mich zu entspannen ….ging mal daneben.

Im MRT selbst ging es dann rund. Ich versetzte mich in eine Art Trance. Am Strand meinen heiligen Ort…bis Er auftauchte in Gestalt Klaus Mikaelson und mich zuerst in eine Bar in New Orleans einlud.

Ich zierte mich da ich nunmal mit Göttern wenig am Hut habe und meine Verbindung eigentlich recht klar ist.

Dyonisos aka Nik. Einer von zwei Gestalten

Wir sprachen über Genuss und Extase bei gutem Whisky. In meiner andersartigkeit schätzt er meine Reinheit(körperlich) und Treue. 

Nach den Drinks waren wir plötzlich am Strand von Victoria. Sonnenuntergang..Meeresrauschen und einen Cocktail..Dieser Ort ,städtisch und wild,Meer und Stein würde gut zu mir passen sagte Er. Ich dürfe mir seiner Hilfe gewiss sein. In den Cocktail,Dyo biss sich ins Handgelenk und liess nur einen Tropfen hineinlaufen, versprach er mir das. Ich dankte ihm und war froh als ich rausgefahren wurde.

Elijah. Eine kurzzeitiges anderes Gesicht Dyos.

Jetzt bin ich auf der Arbeit,ess was und lass alles wirken.

🙂

Song of the Grapes

For Solveig,beloved Sister ,who walk in his Footsteps .

Your Fruit are a promise..

Step outo yourself.

Forget the Bounds of your daily Being.

Be who you really are.

Lost your boundaries in my holyness.

Take a sipp of my sacrament.

Dance wild and free to the drums.

Not feel ashamed.

You are wonderfull,a breathing art of live,Body and spirit.

I give you my promise that i reveal you. 

In my wine theres true. 

Speaking my words,beloved in the dance circle round .

Lied an Media

Ikone der Media , gefunden in der Essener City

An dich du Verführeische gehen meine Worte.

Du der Geist von Fernsehern,

Smartphones, Laptops und Mp3-Spielern.

Du alt und neu,moderner jeden Tag.

Meinungen bildest du mit einem Lächeln.

Du bist eine Ikone und dein Schrein ist der Elektromarkt.

Seid das erste Schriftzeichen in Ton gedrückt wurde bist du bei uns ….doch erst heute erkennen wir Dich.

Sei uns gewogen auf unserem Teil im WWW.

Du verführst uns ganz digital zu sein doch bleiben wir immernoch körperlich analog.

Sei bei uns ..Media…du die Wissende..

Doch verführ uns nicht dir ganz zu verfallen.