Traum vom 17-18.1.2019

Via ‘the runic Witch’ auf FB

In meiner Straße erschien ein neues Haus.Es war uralt und modern zugleich.Es gab im inneren nur Holz und Naturstein.

Überall dadrin lagen Kräuter aus.Als Tee,Räuchwerk ,ganz viele Varianten.

Doch war ich dort nicht allein.Das Murmeltier von der Arbeit war auch dadrin.Er wollte alles bestätigt haben was das Haus zunehmend unruhiger machte.Als,für ihn, ‘Unkraut’ auftauchte und er es ausreißen und Salzen wurde,wurde er hinaus befördert.

‘Dies ist ein Haus der Heilung der Natur.Alles mit dem Kopf und mit Zwang zu erzwingen bringt ihm nichts.’ sprach eine Stimme.

Dann wachte ich von Schnupfen auf.

Advertisements

Wie Black Annis ihr schwarzes Gesicht bekam (Märchen aus Avalon)

Es war zu einer Zeit,als die Welt noch glücklicher war, da standen die Tore zu den Welten weit offen und jene,die die Worte der Macht kannten, konnten von der einen Welt mühelos in die andere gelangen. In einer Stadt lebte eine junge Frau.Ihr Weg bestimmte es ihr eine Zaunreiterin zu werden und so begann sie fleißig bei der Priesterin im Hag zu lernen.Dort erfuhr sie die Macht des Windes,der Steine und des Flusses.

Eines Tages zog Annis,so hieß die junge Frau wieder hinaus in die Welt um einer sterbenden Frau zu helfen.

Sie betrat das Haus mit einem Segen doch krächzte die Sterbende “Dein Segen ist hier nicht erwünscht!” Annis jedoch kam zum Bett,voller Mitgefühl ,war sie bestrebt ihren Dienst zutun.Dort zog sie ihren schützenden schwarzen Mantel aus.”Deine Kleider des Todes will ich hier nicht sehen!” schallte die Frau Annis zum zweiten Mal.

Doch fest im Vertrauen liess sich Annis nicht beirren.Sie entzündete eine heilige Kerze und rief den Segen der dunklen Mutter an und in das Haus und über die Sterbende.

“Deine Göttin ist hier nicht erwünscht! Geh mit meinem Fluch ,Rabenfrau,Todesfrau;Hexe!” Annis schluckte und liess die Kerze da.Sie hatte nichts getan um diesen Hass zu verdienen war sie doch nur dem Hilferuf der Familie gefolgt.

In ihrem Haus sah Annis in ihren schwarzen geweihten Spiegel und erkannte mit Schrecken das ihr Gesicht schwarz geworden war.Sie weinte bitterlich und versuchte ihr Gesicht frei zu bekommen.Weder Seife noch Salz halfen gegen das Schwarz.

So wurde sie im ganzen Land als Black Annis bekannt.

Als sie eines Tages zur blauen Stunde an einer heiligen Quelle saß,erschien die große Magierin und Göttin Cerridwen.An ihrer Seite war eine Wildschweinfähe mit ihren kleinen.”Mein Kind…Dein Leid schmerzt mich sehr.Verstoßen und gezeichnet bist Du,wie auch ich es bin.So höre was ich dir sage: Dein Schmerz ist nicht umsonst. In diesem Schmerz ist deine Kraft.Erkenne dich unter dieser Zeichnung.Erkenne dich an.Sei wer du bist,denen zum Trotz die dich nichr verstehen. Lerne in deiner Dunkelheit,in deinem Licht mit dem Wind zu tanzen.”

Diese Worte der göttlichen Magierin ermutigten die junge Frau.Sie fühlte sich gestärkt und getröstet und so dankte sie der Göttin mit einem Gesang der den Wind tanzen liess.

Annis war fortan als Black Annis bekannt,sie heilte und orakelte in Verbundenheit mit der Welt und den Welten hinter dem Nebel. Ihre Geschichte lebt fort in Sage und Lied.

Ende

Tyrstaggedanken (Versuch 2)

Erste Sturmböen brausen über das Land.Bringen in der Dunkelheit des Morgens Regen.Ich sehe um mich verkniffene Gesichter im Bus. Was wird dieser Sturm bringen? Was offenbaren?

Gestern bekam ich von einem arbeitskollegen und Freund,der einen Monat in Laos Urlaub machte(und in seine eigene Nacht der Seele dort eintraf), eine ‘Spirit-Doll’.Er sagte mir das ein Mönch sie habdknüpfte.Besonders sieht sie kicht aus,erinnert an Fetischpuppen oder auch Vodoopuppen.Ich habe sie erstmal in meinem Heim begrüßt und ihr einen Platz auf meinem Bücherregal gegeben. Mal sehen was sie mir sagen möchte….

Lesen: Im Wald der Wandlung (Forster Perry)

Blessed be )0(

Tyrstaggedanken

Erste Sturmböen brausen über das Land.Bringen in der Dunkelheit des Morgens Regen.Ich sehe um mich verkniffene Gesichter im Bus. Was wird dieser Sturm bringen? Was offenbaren?

Gestern bekam ich von einem arbeitskollegen und Freund,der einen Monat in Laos Urlaub machte(und in seine eigene Nacht der Seele dort eintraf), eine ‘Spirit-Doll’.Er sagte mir das ein Mönch sie habdknüpfte.Besonders sieht sie kicht aus,erinnert an Fetischpuppen oder auch Vodoopuppen.Ich habe sie erstmal in meinem Heim begrüßt und ihr einen Platz auf meinem Bücherregal gegeben. Mal sehen was sie mir sagen möchte….

Lesen: Im Wald der Wandlung (Forster Perry)

Blessed be )0(

Taranisgedanken

gefunden auf FB

Moin moin ihr Lieben,

wie geht es euch? Mein erster Arbeitstag war arg durchwachsen,woran auch mein Mond schuld dran war.Heute bin ich für alles gerüstet.Während ich schreibe setzte ich mir einen Frauentee auf der unter anderem eine Pflanzenverbündete von mir enthält,den Frauenmantel.Seid Anfang Dezember hab ich einen Auszug auf Alkoholbasis(Vodka) angesetzt den ich nachher mal ausprobieren werde.Wenn er nichts taugt,kann ich ihn immernoch als Einreibemittel nehmen.

Mal sehen was der Tag so bringt..

Fandom Spam ^^

AlleTageMagie by me

blessed be )0(

Mondintaggedanken

Der letzte Blogbeitrag in diesem Jahr…der nächste kommt erst dann wenn mein Ritual ,hoffentlich zeitlich^^”,hingehauen hat.

ZwischenZeiten..weder hier noch dort…

Ich war bereits mit meiner Hündin in Herdecke spazieren,essen für heute Abend und morgen steht (Lachssashimi und Chilli con Carne).

Was habt ihr heute vor? Ich werd allein sein,mit Hündin und einen Serien oder Filmmarathon machen.Dazu räuchern und meine Kerzenmagie.

Vorbereitungen..wenn man nicht viel Kraft hat und dennoch um die Übergänge weiß…

Also kommt alle gut ins neue Jahr,mögen euch die Göttin(nen),Götter eures Herzens,die Ahnen und Geister mit Kraft und Hoffnung und EigenMacht erfüllen.Möge ihr Segen euch weithin tragen.Blessed be )0(