Wanderertag-Gedanken

Moin moin ihr Lieben,

was für komische Energien und Tage derzeit…unterschwellig agressiv mit oberflächlicher Sicherheit.

Immernoch alles doof. Ich komme langsam aus der ‘Urlaubsphase’ zurück.

Heute gehts nach Dülmen wieder zur großen Wsr-Sitzung. Dieses mal das erste Mal mit dem Strohfeuer-Partner.Das kann was werden…

Mögen wir heute die Zeichen sehen die wir brauchen,nicht die wir wünschen.Möge unsere Magie der Worte im Netz des Wyrd kraftvoll sein. bb)0(

Advertisements

Mondintaggedanken

Moin moin ihr Lieben,

wie geht es euch? Mir in Ordnung.

Den Tag gestern verbrachte ich mit meinem Drachen in Dortmund (sein Geschenk,die erweiterung meines Ahorntattoos),hat mich umgehauen.

Danach waren wir im Westfahlenpark und haben für das verschobene Treffen ein paar schöne Settings rausgesucht.

Dazu war da noch ein Trödelmarkt und zwei Bücher kamen mit. Ein Roman über die Ursprünge Romeo und Julias (dank eines gewissen NNT-Pairings) musste das mit und ‘Das Haus der Harmonie’ von Barbara Wood. Nebst den Büchern kam eine Rassel zu mir die ich,statt Trommel,für meine Rituale nehmen kann.

Sowieso..Rituale…grade hab ich das Gefühl aus den ‘Ferien’ zurück zu kommen da hatte ich schon einen Hilferuf eines Bruders der sich lange nicht gemeldet hatte im Messengerpostfach. So nehme ich mir der Situation auch an.

Nach der Arbeit geh ich ein paar Gutscheine umsetzen 🙂

Bestellen lassen werd ich mir ‘Tea for two’ von Antara Reimann(erstmal das Buch,CD später) und einen mini Traumfänger aus schwarzem Edelstahl 🙂

Joaaa…

Bin heute besonders mutig..trag die kurze schwarze Cos-Hose und halt mein Haar zur Arbeit 🙂

Mögen wir heute unsere in uns gewachsene Kraft spüren.Die Verbindung zu Ihr,zur Göttin mit den vielen Namen und unsere Verbindung zu den Geistern und der Anderswelt im AlleTage. blessed be )0(

Sonntagsgedanken

Farbergebnis vom Freitag 🙂 Samt neues Cosplay bzw Variante

Moin ihr Lieben,

wie geht es euch?

Mir wieder besser nachdem es mir gestern den ganzen Tag schlecht ging. Frieren,Übelkeit. Keine Ahnung woher es kam. Das Treffen was angesetzt war musste ich so verschieben.

Der Freitag war noch richtig gut. Die Farbe ist richtig gut geworden und second Hand fand ich genau eine Hose die noch zu einer weiteren Cosplay-Variante von Gowther passt. Hinterher bestellten wir was und es gab zwei Horrorfilme.

Mittwochgedanken

Moin moin ihr Lieben,

ein kleiner Zauber um ihn,dem grauen Wanderer zu bitten mich zu unterstützten.Es ist schon ein bisschen gegen meine Routine da ich meine Magie oft erst gegen frühen Abend wirke. Dabei ist der Morgen auch so eine Zwischenzeit.

Eine weiche Zeit…

Mal sehen wie heute der Tag wird..

Mein selbstgebasteltes Ship Bild zu NNT.Für den ersten Versuch geht es.Alle Credits to the Artist.Edit by me

Mögen wir heute die Kraft der Magie im AlleTage fühlen.Mögen wir sicher sein dem Beistand unserer Geister und Götter.Möge der Wind und die Raben uns die Geheimnisse zutragen die wir brauchen und im AlleTage leben zu können. Blessed be )0(

Tyrstag-gedanken

#omgitsjunewitches ,18,Box.Mein kleines Schränkchen von meinem Bruder liebevoll ‘Dybbuk-Box’genannt,ein Geschenk zu meinem letzten Geburtstag.

Moin moin ihr Lieben,

heute ist Daumendrücken für meinen Drachen angesagt. Stimmung is immernoch mäh.So geh ich mit verstärkten Schutz heute zur Arbeit.

In Venlo machte mir der Verkäufer eines Underground-Parfumladens eine Probe meines Lieblingsparfums fertig(das ich mir derzeit eh nie leisten könne).Was richtig cool war das er mich sofort wiedererkannte 🙂 Das Fläschchen der Probe ist so praktisch das ich mir,wenns Parfum alle ist,daraus ein Schutzöl für Unterwegs anmische.

Faaaandom.Gefunden auf FB

Gestern hab ich mich an Fried Chicken versucht und das Ergebnis war gar nicht soo schlecht.

Mit der Ritualkerze warte ich bis morgen.Ich weiß das Er meine Worte hört denn von Ihm war auch die Idee mit der Binderune…

-lesen: ‘das grüne Gesicht’ von Gustav Meyrink

-hören : ‘Hello Sleepwalker’ (Noragami)

-essen: nochmal Fried Chicken

-Duft : Gentlewoman und Pomander deep Red.

Sonntagsgedanken

#omgitsjunewitches Challenge. 17.Ich bin eine Schreiberin,Seherin und Priesterin in Jeanshosen und Hemden.

Die Stimmung ist im Moment sehr gedrückt.Passend zum Wetter wo graue Wolken sich jagen und ein Westwind Unheilbringt.

Gestern in Venlo wurde mir geraten vier Stabkerzen zu holen und sie zu weihen.

Vorgestetn im öffentlichen Bücherregal sprang mich regelrecht ‘Das grüne Gesicht’ von Gustav Meyrink an.

Zeichen auf dem Wege und die Taubheit der Erschöpfung…

Tagesreview

Mondayeve Magic

Flammenmagie am Altar

Obwohl ich es mir vorgenommen hatte war ich dennoch nervös. Hinfahrt hab ich mit lesen verbracht.

Ich spürte G. anwesend und auf seine nerdig-charmante Art sagte er mir das Nervosität unnötige Energieverschwendung wäre.

Das Gespräch lief sehr gut,ich bekam tatsächlich Hilfe beim ausfüllen des Antrags. Und ein großes Lob für meine Entwicklung in den letzte 5 Jahren.

So klinge ich den Abend mit ein wenig Magie und NNT aus und etwas schreiberei mit der Truppe.