Review

Maaaan…der Tag war wohl knatschig. Erst lief in der Firma was schief,dann flatterte ein Brief rein…

Ansuz werde ich anrufen zum Unterstützen.

So…jetzt gibts noch etwas Fandom..

Alle Bilder gefunden auf Facebook.

Advertisements

Neumond-Träume

Meine Träume will ich nicht wie andere auf den Merkur oder Saturnretrograde schieben.

Derzeit sind sie verworren und plastisch und es tauchen zwei Personen aus meiner Vergangenheit auf.

Eine ehemalige beste Freundin und die Ex-Hexenlehrerin.Beide sind auf ihre Art egozentrisch veranlagt.

Der Traum von gestern auf heute war merkwürdig.

Ich bin im Haus meiner ehemaligen Freundin. Wir sprachen über Cosplays.Ich vertrat den Standpunkt das man nicht zu 1000 %gut aussehen muss wenn man den Charakter versteht und nachempfinden kann.

Sie beharrte auf den Weg das nur das Aussehen zähle. Das was ich da darstelle sei totale Scheiße und kaum zu erkennen.

Dabei war ich,ohne es zu merken,bereits mit einem Begleiter verschmolzen.Ich fühlte seine ‘Reaktionen’.

Er verstand es nicht und fragte mich was das getue ums äussere soll . Er fand die Gefühle und das einfühlen enorm wichtig. Wichtiger als jeden Faden 1/1 nachzumachen. Oder noch schlimmer sich so zu gebärden wie der Darzustellende gar nicht ist.(Stichwort Chibi und kawaii).

Dann war noch die Uhrzeit 23.13 wichtig.Sie wollte mich festhalten. Redete was von Tagen wos doch ging.

Ich verneinte wieder. Manipulationen konnte ich spüren.

Tagesreview

Ich mag die Bilder von den beiden Göttinnen/Priesterinnen und habs in der anderen Variante als WA -Profilbild.

Yay endlich Wochenende. Angefangen hatte er ja eher mit einem kurzsichtigen Kommentar im SD (dreiteilen und arbeiten dazu kann ich nicht.. ).

Hinterher wie in Trance glaube 600 Stck an Thermen gepresst. In den Pausen gelesen und ein Lob für meinen ‘Job’ im Werkstattrat bekommen.Absprache lag der Fokus (besonders auf mir) das keine Hamsterrad -Situation generiert werden soll und das auf mich geachtet wird.

Für morgen hab ich mir vorgenommen(mit Drachen der auch dadran dachte) zum Frühlingsfest nach Herdecke zu gehen. Bummeln ,chillen.

Grad noch nen epischen weiteren Plot für ein RPG gemacht das erst Jahre auf Mexx und jetzt schon drei Jahre auf Whatsapp weiter läuft (Grüsse an meinen Shujin und mein ‘Eheweib’ und Namensschwester (man weiss nie wer liest xD).

So…genug getextet.Ich versumpf jetzt mal…

Fandom am Abend…

Der Tag war heute sehr lang und arbeitsintensiv. War froh das nichts fürn Rat dabei war. Ein Arbeitskollege is jetzt auch mit seven deadly sins angesteckt…wir haben uns zugespamt xD

Der Anblick schmerzt…Gowther und Gefühle (mehr schreib ich dazu nicht ,Spoiler Alarm ;-))

Death Parade ! Eine kurze aber sehr tiefgründige Anime- Serie

Decim. Noch so einen ’emotionslosen’ den ich sehr mag. Hat viel gemein mit Gowther o.o

Alucard. Hellsing is auch son Dauerbrenner.Alucard und Integra sind meine Lieblinge (Suprise..)

Reise zum Begleiter

Mit innerer Unruhe befinde ich mich auf der geräumigen Krone des Feenbaumes.

Wie Kirschblüten fallen die Blätter,zartes Rosa auf braun.

Er sitzt da. Den Blick voller Melancholie.

Mit einer Handbewegung deutet er neben sich.

“Bedauern was war hilft nicht in der Gegenwart.”Seine Stimme enthält wieder die bekannte Melodie. Kaum jemanden zeigt er diese Seite. Ich weiss es zu schätzen das dieser eigene Trickster mich an sich ran lässt.

Im Kelch vor uns strömt das Wasser der Quelle. Es ist seine Erinnerung.

“Es ist besser wenige Leute zu haben die einen verstehen. Entfernung ist egal.Denn auch dort kann man sich berühren.”Ich sehe einen Namen in seinen Augen. Den Namen in seinem Herzen.

Dann fängt er an sich auszustrecken. “Bleib dir selbst treu …und schau das du das beste machst was du geben kannst. Dir und anderen. Und seis die wenigen dir dich wirklich mögen.”

Nun lächelt er wieder..Wie ein Fuchs wirkt er. Die Melancholie seiner Augen wie Portwein ,im Kontrast zur blassen Haut und weißem Haar und der Narbe, weicht wieder dem dickhäutigen Kerl.

Er fängt eine Blüte auf und reicht sie mir. Dann bin ich zurück.

Jupiter Taggedanken

(etwas Fandom am Morgen..)

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe eure Nacht war ruhig. Im Moment geschieht wieder soviel das ich mich mit Fandoms und vielen Minimomenten(wie Kaffee trinken mit meinem Schatz) über Wasser halte.Der Erholungseffekt ist verflogen.

Hexenwitz,gefunden auf FB

Neue Krawatte ausm Second Hand. Trag ich heute zum Hemd. Nicht als Muss aber als Uplifer für mich.Ich zieh mich gerne so an.

-hören : ‘Time Warp’ Rocky Horror Pictureshow

-essen : gebratene Glasnudeln mit Hähnchen

-Duft : Sakuraspray von the Body Shop.

Blessed be )0(