FriedhofsRaunen

Dortmunder Hauptfriedhof (jüdischer Teil)

Ahnenzeit…

Familienlinien ehren und stärken.

Von der Wurzel zum Stamm zur Blüte.

Wachsen gemeinsam in die Anderszeit.

Mütterliche Ruhe.

Erde

Feuer

Wasser

Luft.

Die Maske abgenommen und das wahre Wesen erkannt.

Gemeinsam gewandert durch Nebel und ZwischenZeit.

Ruhend in Mutter Erde flüstern sie sich über den Wind alte Geschichten der Vergangenheit zu. Was stieg muss sinken,fallen wie ein Blatt ,das auf dem Wasser ruht. Finden seine Ruh.

Ein Spaziergang wird zur Reise . Zu den Wurzeln und unserer Zukunft. Kehren wir wieder heim um für ein neues Leben,in neuer Gestalt,bereit zu sein.

Advertisements

Tyrstaggedanken

Gestern ist der Tag so durch mich durchgerauschz.

Zwei Stunden sitzen in der Sitzung und dann noch Telefonat mit Amt..

Selfcare

-kleine schamanische Reise am morgen gemacht

-Pflegeroller von Dresdner Essenz genutzt.

-Minialtardienst

-zum Mittag gibts Fettuccine mit Ziegenfrischkäse,Cherrytomaten und Aubergine (selbstgemacht)

-zum Lesen ein Buch über skurrile Grabsteine (Bücherkiste)

Blessed be )0(

Haingedicht

#samhainwitchychallenge  16. Free day.
Am uralten Ort,wo die Wurzeln der Hainbäume zusammen mit dem Kristallen im Felse singen kann Magie der kraftvolleinfachen Art wohl beginnen.
Mit der Kraft der Erde auf der ich stehe,die Kristalle mir ihre Geheimnisse zu wispern und die Runen weise um mich raunen kann ich den Segen gut aufbauen.
Die Macht des Wassers war in kleinen Baumteichen mit dabei,grosse Göttin ,Ahnen und Geister halfen mit das das Zaubergewebe nun lebe.
Worte gesprochen,aus dem Urquell dessen ich bin,vermischen sich mit dem Blätterrauschen ,Substanz und Sinn.

In der Anderszeit gewebt nun ins Leben geholt. Das Versprechen gegeben ,die Geschichten und Geheimnisse zu weben.

schamanische Mittagsreise zum Begleiter

Mein Geist ist ohne Umwege bei ihm. Sophia hat sich unsichtbar auf meine Schultern gesetzt. Da ist er. An seiner Konsole.Sein geliebter Mantel fehlt noch immer. Zum Schmerz in seinem Augen gesellt sich nun eine gezügelte Wut. Der Blick mir dem er mich bedacht soll mir Angst machen. Doch trete ich auf ihn zu. Ohne Angst. “Was war los?” frage ich sanft. “Du solltest nicht hier sein.Keiner von Euch sollte das.” sagt er streng. Das Blut ist getrocknet. Er sieht schäbig aus.”Ich mach mir Sorgen was heute war. So kenne ich dich nicht. Das du schweigst und mich nur so verletzt anblickst..”

Kurz wischt er sich übers Gesicht und unauffällig über die Augen.

“Keiner von euch sollte bei mir sein doch ohne euch fall ich tief. Es geht mir nicht um Bewunderung. Es geht darum das du zum Beispiel den Kern siehst. Und du bist noch da. Auch gestern. Du wusstest nicht was lis war und dennoch kamst du.Hast Anteilgenommen. Das ist eine Art der Liebe die selbstlos ist. Und das kann ich nicht. Was uns verfolgte…war meine eigene Namenlose Einsamkeit.”sagt Ten leise. Wieder dieser Blick. Jetzt lässt Er es zu das ich ihn umarme. Ich komm zurück.


TraumReise vom 11-12.10.17

Ich erwache in einem Park. Eine Stadt leuchtet um mich herum. Die Lichter von Laternen und Autos. Ich dachte ich sei allein. Doch ist Er da. Ten. Und er ist verletzt. Die Lippe blutig und in den Azgen ein Schmerz. Zunächst weiss ich nicht warum. Wir steigen in einen Bus. Unauffällig..noch immer ist das was hinter ihm her ist noch an uns dran. Ich versuch seine Wunden zu verbinden. Erkenne das ich die Gestalt verändert habe. Auf meine Frage wer ihn so zugerichtet hat schweigt er. Ich möchte ihm mein Mitgefühl zeigen doch fangen wir wieder an zu fliehen..


Thorstaggedanken

Moin moin ihr Lieben . Gestern war recht..ja ein geduldiger Tag. Ganz plötzlich bekam ich einen Anruf vom Amt.Es sei alles kein Problem,er habe nun meine Handynummer und ich soll ihm alles zuschicken. Anderes rumüberlegen hat mich wieder nervös gemacht. Ich dachte da sei der Weg klar und die ersten Schritte getan…

Selfcare

-gefrühstückt (Skyr mit Honig)

-Miniandacht und Metgabe noch an Odin für seine Hilfe

– Schüttelkaffee

-Buch ‘Schamanismus in der Praxis’ von Tom Gowan.

-Mittag hol ich mir am BF.


Mal sehen was der Tag heute bringt. Zwei neue Geschichten sind schon im Draft. 

Blessed be )0(

Odinstaggedanken

Moooin..Hier auf dem Bild die Kerze. Leider erkennt man die Runen kaum da die Kerze sehr schmal ist. Jetzt brennt sie bis ich raus muss. 

Es wird kälter….da ich gestern so frustiert war hab ich mir für die Arbeit einen Grüntee mit Matcha geholt. Damit ich eine kleine Teezeremonie halten kann.

Runde 2 ….mal gucken ob das was bringt. Wenn nicht muss ich den Post weg nehmen. 

Selfcare

-Ritual mit Odin

-Kimchi zum Mittag

-Matchatee von Rossmann.

-Buch. Ich hab gesehen das es wieder diese Bücher aus dem Anacondaverlag gibt. Werd mir davon eines mitnehmen. Mal sehen was ruft…