Sunnastaggedanken

Zeichen auf dem Weg.Algiz..ich habe verstanden und habe keine Angst.

Moin moin ihr Lieben,

die Tage sind wieder sehr turbulent bei mir.Deswegen bin ich so wenig aktiv. Gestern war ich in Dortmund unterwegs(ohne Drachen da er viel arbeiten muss) unterwegs.Durch eine Physikveranstaltung die die ganze Stadt durchzog(und Fussballspiel) waren sehr viele Menschen unterwegs.

Dennoch konnte ich einen Schnapp machen bei TK-Maxx.Einen halben Liter Duschgel ‘The Herbalist’ von the australian Company mit Ingwer und Kurkuma und Orange. Nur weil ich wenig Geld habe kann ich dennoch auf längere Sicht (500 ml ist viel) es mir gut gehen lassen. Auch kamen wieder Mochis mit und Instantnudeln.

Ich denke mit Tyrwaz hab ich die letzte Woche gut verbracht.Und auch jetzt noch,wo gestern eine Forderung aus dem Erbe reinflatterte,werde ich mit der Hilfe der Rune nochmal zielgenau den Weg einschlagen.

Heute regnets und es gibt nen Couchtag 🙂

Blessed be )0(

Advertisements

Mondintaggedanken (verspätet)

Was ein Tag und Wochenbeginn! Ging ja schon los mit dem ziehen der Wochenrune.

Nachdem sich Tyrwaz gezeigt hatte ,hab ich 20 Minuten mein Ticket gesucht (gibt fast nichts schlimmeres am Montagmorgen..).

Auf der Arbeit kam Zuarbeit dazu und durch Zufall erfahren das es einen wichtigen Termin gibt.

Doch gab es auch gutes,wenn auch wenig.

Ich bekam einen großen Umschlag um endlich meinen Antrag für den Behindertenausweiß abzugeben.

Ich konnte mir mein Lsf 50 Spray und Schwarzkümmelöl holen (Flasche war leer und ich möchte die Regelmäßigkeit beibehalten).

Erleuchtung.

Ich konnte ein paar Minuten in ‘Klein-Avalon’ verbringen.

Kerzenopfer für die Mutter.Magie unter dem Mantel des Stern des Meeres.

Jetzt trink ich einen Cider,schaue eine Geisterdoku,Kerzen brennen an meinem Altar und geniesse den Duft des Räucherwerks.

Blessed be )0(

12. September – über den Namen einer alten Muttergöttin

https://wp.me/p4dRb0-TC

Von ArteDea.

Sie ist mir nah gekommen.Heimlich in dieser Gestalt.

Hat mich gerufen.

Lange hab ich nicht die Kraft unter den Schleiern gesehen.

Nun geh ich gern zu ihr,

dem Stern des Meeres…

Sie ist ein Teil von Ihr,ein Gesicht und Name.

Taranis’taggedanken

So eine blöde erste Woche..komme grade durchnässt vom Arzt.Mich hat es erwischt.Schönen Virus..

Gestern hab ich in meinem Lieblingspub ‘Sheakespear’ auf meine Mum gewartet die beim tättowieren war.Es war wieder herzlichwarm und ich hab das ‘House-Ale’ getrunken.

Heute wäre ein wichtiger Termin gewesen..fiel aber alles ins Wasser.

Jetzt setzt ich mir nem Pott Suppe auf…und trink Tee und werd gesund…

Modern Ritual II

Die Kreuzwege mit Ampeln.Dort begegne ich Ihnen in Mann und Frau.In Musik die an mein Ohr dringt.

Unsichtbar die Schwingen meiner Schwester.Lesend auf Reisen gehen,in die Ferne um mich,meinen Weg,im Jetzt zu verstehen.Geh in meine Tiefe,geläutert durch Solewasser,und bringe mein Licht hervor. Tanzend im Theater ,sage ich mit Eigenmacht der Worte der Kraft Gestalt.

Reise

Es zieht mich in die Bank aus Marmor.Im forderem Foyer steht nun ein Brunnen aus dem Wasser sprudelt.

Auf dem Beckenboden liegen Münzen aus allen Ländern.

Er steht da,angetan mit einer ziemlich erlesenem Maske wie ich finde.

Kurz küsst Er meine Hand. “Ich habe dich hergerufen da ich deinen Hilferuf nicht ignorieren konnte.Komm setzt dich,trink einen Kaffee mit mir und wir besprechen die Details.

Obwohl alles erlesen und massiv ist achtet er meine abgetragene Kleidung .

“Was geschieht darauf kannst du keinen Einfluss nehmen. Die drei Dinge beunruhigen dich nicht,nehmen dir aber den Boden weg. Als ich deine Bitte hörte merkte ich wie viel und massiv das ist. Du tust genug,lass dir nichts anderes einreden auch dein Zorn ist gerecht. Richte diese Kraft an Sie vom Schlachtfeld,denn du kämpfst mehr als das du lebst.”

Der Kaffee kommt. Luxeriös sämig duftend.Mit Kardamon,Zimt.Einen Hauch von Whisky.

Du machst dir Sorgen das was mit dir nicht stimmt,das Du abgestumpft bist.Keine Sorge dem ist nicht so. Es ist das was ihr Stärke nennt.Schmeckt der Kaffee?” Ich nicke,er erquickt und tut gut,macht meinem Kopf klar.”Fokusiere dich nicht auf den Mangel der von Außen kommt.Sei bei deinen Möglichkeiten.”

Wieder nicke ich. Der Gott der Wege und der Finanzen lächelt. “Du bist Magie,für dich und andere.Du findest einen Weg,dein Name ist Hoffnung und du bist eine Tochter des Meeres und der Erde.”

Mondintaggedanken

Moin moin ihr Lieben,

wie war eurer Wochenende? Meines war Aktiv und ziemlich gedrückt. Gedrückt besonders zuhause.Ich kann ja die Angst nachvollziehen doch tat ich gestern das was möglich war.Werde dazu eine der Kerzen heute anzünden samt Binderune…

Und da ja heute Ehwaz zu mir kam hab ich passend zu dem ‘Spirits-Thema’ das Buch (das grüne Gesicht) von Gustav Meyrink mit.

Tja…alles irgendwie derzeit nicht so toll.

blessed be )0(