Freyastaggedanken

Muscheltriskele.Vor zwei Jahren von mir gelegt.

Moin moin,

der Tag dämmert noch nicht. Eingekuschelt liege ich noch auf dem Sofa.Denke nach was ich machen möchte. Eine Räuchergabe brennt vor dem Bild der Mutter. Es ist Ihr Tag. Ein kraftvoller Tag.

The Blessing of Earth,Sea and Sky may follow your.

May your Path you lead you to your heart and wisdom of your Soul.

She is there for you.

blessed be )0( ☆


Der Segen von Erde,Meer und Himmel möge dir folgen.

Möge dein Weg dich zu deinem Herzen und der Weisheit deiner Seele führen.

Sie ist da für dich.

Blessed be )0(

Advertisements

Wassersegnungs-Zeremonie (dts.Version)

Obwohl ich krank bin hörte ich den Ruf der Quelle des Waldes. Das Geschenk meines Bruders,der dreifache Kristall möchte mit und dort eingeweiht und gereinigt werden.

Ich gehe hinab in das Tal ,ungeben von Wald und am Fluss stehend. Ich gebe ihm ins Wasser und Worte steigen auf in mir. Mit ihnen bitte ich um Segen. Von der Quelle zum Meer.

Beginn

Ganz zart, der seidene Schleier streift über Land und Stadt. Erster Blumenschmuck wagt sich hervor aus dem totwirkendenden Geäst.

Leise der erste Klang ,des neuen Rhytmus.Ein Jahr des Wachsens und Flußes. Von den tiefen der Wurzelreichen hin in die Straße und die Kronen unserer Lebensbäume.

Der Beginn,die Frühlingsgöttin im weißen Gewand,Krone aus Kerzen auf ihrem Haupt,die Dunkelheit des Winters gebannt.Viele tausend Namen wurde Sie schon genannt.

Riechen den Duft ihres Versprechens.Der neuen Geburt im Jahreskreis. Möge das geschehen was die Prophezeiungen in den Birken und Eichen verheißt.

Element Holz

Hallo ihr Lieben..während ich das schreibe lieg ich krank auf der Couch.Das Solebad (was mir gut tat!) hat wohl auch eine Erkältung rausgekitzelt die in meinen Knochen sass. Tja so hab ich jetzt..unfreiwillig..Zeit einer Idee zu folgen.

In unseren Breitengraden wird das Holz und der Baum..die Wälder zur Erde zugeordnet. Nicht so im asiatischen. Dort ist Holz ein eigenes Element (Metall haben die dort auch). Die Bäume und ihre Geschichte(n) und Wirkstoffe reichen tief in unsere Kultur. Man denke nur an Weltenbäume und der heilsame Effekt eines Waldspaziergangs(der soweit ich weiss wissentschaftlich nachgewiesen und sogar als Therapieform verordnet wird).

Gestern hab ich mir nochmal Zirbenkiefernöl geholt. Eigentlich um Vorrat für meinen Wald -Roller zu haben um ihn neu anzumischen (ich schrieb dadrüber).

Nun Zufälle gibts ja nicht. Und neben dem Wasser ist der Wald (und die Steine) Teil meiner täglichen spirituellen Praxis.

Und so hat vieles spirituelles auch handfeste Aspekte.Nicht nur das er mich erdet,so helfen mir die Walddüfte jetzt gesund zu werden ,mich auf meine Heilung konzentrieren kann.