Tränen der Göttin

Für Isis..die mich in Ägypten wach rief..und Sati 🙂

In Kemet war einst und ist noch dein Reich,

nichts kam den beiden Reichen gleich

Osiris,

dein Bruder und Gemahl war vor dem ersten grossen Haus König über Land.

Weithin war seine Liebe zu dir und Kraft allen bekannt.

Ihr lebtet in Frieden,

bis auf euren Bruder Seth,

der nicht haben durfte eine Familie,

hinauszog in die Wüste.

Eines Abends lud er deinen Liebsten zum Festmahle ein.

Doch Verrat war in dem Wein.

Ermordet und zerstückelt…streutest du seine Glieder über das Land.Ohne Namen…unbekannt…

Voll der Trauer liessen deine Zränen den Nil ansteigen.

In Lumpen begabst du dich auf die Reisen.Zu finden deinen liebsten Gemahl.Deine Trauer eine Qual.

Kaum ein Gott der wagte dir zu helfen.

Nur Nephtys ,deine Schwester und Thot dem Herrn der heiligen Schrift.

Sie halfen dir,

oh Trohn ,auf deinem Weg.

Deinen Liebsten setzen sie zusammen.Zum Sperber warst du.Mit dem lebensspenden Zauber setztest du ihm zum König des Westens ein…ein Kind von Leben und Tod war euer Geschenk an die Welt.

Gottesmutter..deinen Sohn Horus.

Wir preisen dich erste der Götter.

Vielnamige…Schützerin und Königin.

Meine erste Mutter )0(

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s